• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Butjadingen

Jung und Alt setzen in Waddens auf sportliche Fitness

29.02.2012

WADDENS Wenn das Wetter im vergangenen Jahr für die Disziplinen zum Sportabzeichen auch nicht optimal war, so haben doch alle Sportler des Waddenser Turnvereins ihr Sportabzeichen erreicht. Vor allem viele Kinder und Jugendliche erfüllten auf dem Waddenser Sportplatz die notwendigen Leistungen und bekamen jetzt ihre Sportabzeichen überreicht.

Der Turnvereins-Vorsitzende Gerold Ifsen freute bei der Feierstunde besonders darüber, dass die Teilnehmer alle ihr Sportabzeichen erreichen konnten. Besonders dankte er Marian Hansing, Klaus Stoffers und Horst Ahlhorn, die die Prüfungen organisiert und abgenommen hatten. Während die Zahl bei den Jugendlichen doch erfreulich sei, könnten in diesem Jahr gerne auch wieder mehr Erwachsene das Sportabzeichen erwerben, meinten die Organisatoren.

Das Sportabzeichen der weiblichen Jugend haben im Jahr 2011 erworben: Mareile Folkens, Marie Köchel, Kitana Petz und Lara Grimm (jeweils erstmals Bronze), Tinka Brandner (2. Wiederholung Silber), Frieda Brandner und Nynke Ykema (beide 3. Wiederholung Gold), Charline Hermann und Saskia Kluge (beide 4.), Henrike Hansing, Fenke Coldewey, Neele Bruns, Nadja Allmers-Plump und Natascha Micheel (alle 5.), Nane Stoffers, Sierkje Coldewey und Laura Bruns (6.), Carina Indorf (8.) und Tomke Hansing (10.).

Bei der männlichen Jugend erhielten das Sportabzeichen: Sjoerd Ykema, Leon Schmitz, Ole Lachnitt, Thijmen Hinloopen, Jelle Hinloopen und Jan Ole Neckritz (erstmals Bronze), Thore Bruns (3. Wiederholung Gold) und Niklas Stoffers (10.).

Von den Frauen im Turnverein Waddens erreichten das Sportabzeichen: Aenne Ifsen (4. Silber), Sabine Stoffers (5. Wiederholung Gold), Margret Wülbers-Mindermann und Maria Gottschalk (beide 6.), Ina Bruns (8.), Martina Coldewey (10.), Marian Hansing (11.), Birgit Schiwy (18.) Christa Thaden (19.) und Ingrid Menke (27.).

Die kleinste Teilnehmergruppe stellten die Männer: Matthias Brandner (2. Wiederholung Bronze), Thomas Schmidt (11. Wiederholung Gold), Klaus Stoffers (18.), Kay Schiwy (19.) und Horst Ahlhorn (31.).

Das Familiensportabzeichen 2011 erhielten: Henrike, Tomke und Marian Hansing, Sierkje, Fenke und Martina Coldewey, Niklas, Sabine und Klaus Stoffers sowie Tinka, Frieda und Mathias Brandner und Margret Wülbers-Mindermann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.