• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Butjadingen

Wasserrettung: Mehr Sicherheit beim Schwimmen ist das Ziel

02.09.2010

BUTJADINGEN Immer weniger Kinder können sicher schwimmen. Um diesen Trend entgegenzuwirken, haben sich der DLRG-Landesverband und die Sparkassen in Niedersachsen zu einem Projekt entschlossen, das die Schwimmleistungen von Kindern verbessern soll. Die DLRG-Ortsgruppe Butjadingen unterstützt das Projekt mit einem Anfängerschwimmkursus für Kinder, der am Freitag, 3. September, um 18 Uhr im Nordbad des Schulzentrums Luisenhof in Einswarden beginnt.

Ziel des Kurses, der bis zum 26. November stattfindet, ist der Erwerb des Jugendschwimmabzeichens Bronze. Interessierte Kinder und Eltern können sich an Peter Schmidthüsen (Telefon 0171/ 1654666) wenden.

Nach dem Ende der Hauptsaison in den Butjadinger Strandbädern nimmt die DLRG-Ortsgruppe Butjadingen ihr Schwimmtraining in den Hallenbädern am Freitag, 3. September, wieder auf. Im Nordbad am Luisenhof wird freitags von 18 bis 19 Uhr für die Jugendschwimmabzeichen Bronze und Silber sowie von 19 bis 20 Uhr für die Abzeichen Jugend-Gold und Junior-Retter trainiert. Die DLRG-Rettungsschwimmer üben freitags von 20.30 bis 22 Uhr im Störtebeker-Bad in Nordenham-Atens.

Die Butjadinger DLRG-Jugend veranstaltet für ihre Mitglieder am Sonnabend, 4. September, eine Nachtwanderung. Es sind noch Anmeldungen beim Jugendwart Tobias Felske (Telefon  0176/ 20667352) möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.