• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Unfall Beim Ahlhorner Dreieck
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt

NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Butjadingen

Soziales Engagement der Werder-Buben belohnt

06.12.2014

Waddens Für sein soziales Engagement wurde jetzt der Fanclub Waddenser Werder-Buben vom Fußballbundesligisten Werder Bremen ausgezeichnet. Bei der Wahl des Fanclubs des Jahres anlässlich der Fan-Weihnachtsfeier im Ostkurvensaal des Bremer Weserstadions belegten die Waddenser den 3. Platz.

Die Urkunde und einen Gutschein für Eintrittskarten überreichten der bisherige Werder-Präsident und jetzige Ehrenpräsident Klaus-Dieter Fischer sowie Fanbeauftragter Jermaine Greene an Werder-Bube Olaf Gansch. Den Wettbewerb „Fanclub des Jahres“ veranstaltet Werder für Fanclubs, die sich dem jeweiligen Jahr sozial engagiert haben.

Die Waddenser Werder-Buben Olaf Gansch, Dirk Warns, Olaf Keiser, Harald Nordmann, Hergen Stoffers, Uwe Behrmann, Heiko von Atens und Ralf Menzel waren im April – begleitet von Helmut Penshorn mit dem Servicewagen – mit dem Fahrrad zum Werder-Spiel bei Bayern München gereist.

Nutznießer der Sponsorenfahrt über 1012 Kilometer in zehn Etappen war der Verein Trauerland („Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche“ ) in Bremen. Ihm konnten die Waddenser Werder-Buben letztlich einen Spendenscheck über 2010 Euro übvergeben. Zudem erhielt der Verein zwei von den Werder- und Bayern-Spielern handsignierte Trikots.

Rolf Bultmann Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.