TOSSENS - Die Tossenser Friesenspieler haben ihre Boßel-Vereinsmeister ermittelt. Auf der Hausstrecke Richtung Eckwarder Altendeich kämpften in allen Altersklassen die Aktiven um die Plätze.

Besonders erfreulich war laut Pressemitteilung des Vorsitzenden des Klootscheetervereens, Hartmut Albers, dass erstmals wieder in allen Altersklassen Teilnehmer angetreten waren, die auch im Spielbetrieb an Wettkämpfen teilnehmen. Besonders der Jugendbereich war wieder stark vertreten und konnte mit großen Weiten überzeugen.

Die Siegerehrung findet anlässlich des Preisboßelns im Mai statt. Hier die Sieger in den jeweiligen Altersklassen:

Weibliche Jugend E, Holz: Gesa Ruprecht (432 Meter). Jugend C, Holz: Wiebke Ruprecht (758). Gummi: Mara Harjes (602). Frauen I, Holz: 1. Melanie Ruprecht (1272), 2. Claudia Buchholtz (1047), 3. Astrid Nimptsch (977). Gummi: 1. Claudia Buchholtz (955), 2. Astrid Nimptsch (944). Frauen II, Holz: Sylke Geerken (936). Gummi: 1. Sylke Geerken (1080), 2. Anke Laddach (842).

Männliche Jugend E, Holz: Tim Havemann (821). Jugend D, Holz: Christopher Luker (619). Gummi: 1. Eric Bode (716), 2. Christopher Luker (644), 3. Lukas Buchholtz (481). Jugend B, Holz: Florian Nimptsch (903). Gummi: Florian Nimptsch (788). Jugend A, Holz: Timo Nimptsch (1022). Gummi: 1. Timo Nimptsch (1228), 2. Julian Albers (1218), 3. Simon Albers (1000). Männer I, Holz: 1. Alexander Buchholtz (1029), 2. Jörg Freese (962). Gummi: 1. Alexander Buchholtz (1107), 2. Jörg Freese (1083), 3. Thorsten Luker (1035), 4. Christian Albers (769). Männer II, Holz: Hartmut Albers (974).Gummi: 1. Dieter Ruprecht (1016), 2. Helmut Müller (935).