• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Campus

Bewegungsprogramm für Mobilität im Alter

31.08.2016

Oldenburg „Gesundes Altern“ in einer immer älter werdenden Gesellschaft ist das Thema des Forschungsnetzwerks „AEQUIPA“, zu dem die Universitätsklinik für Geriatrie, das Offis Institut für Informatik, die Universität Oldenburg und die Jade-Hochschule gehören. Derzeit arbeiten die Netzwerkakteure gemeinsam an der Bella-Studie „Besser Leben durch lebenslange Aktivität“.

Ziel der Studie ist es, ein Bewegungsprogramm zu entwickeln und zu erproben, das altersbedingtem Muskelabbau und Gleichgewichtsverlust vorbeugt, um so die Selbstständigkeit im Alter länger zu erhalten. Das Programm besteht aus einfachen Übungen, die zuhause durchgeführt werden und keine zusätzlichen Kosten verursachen. Für die Weiterentwicklung sucht das Forschungsteam noch Probandinnen und Probanden ab 70 Jahren, die sich selbstständig außerhalb des Hauses bewegen können.

Ab diesem Herbst wird angeboten, das Bewegungsprogramm unter Anleitung von medizinischem Fachpersonal über einen begrenzten Zeitraum zu erlernen. Nach mehreren Schulungstreffen im Studienzentrum der Universität Oldenburg erhalten alle Teilnehmer einen eigenen Übungskatalog und sollen das Programm zuhause im Alltag ausführen.

Parallel dazu werden sie wissenschaftlich begleitet. Für die Teilnahme an der Begleitforschung wird eine Aufwandsentschädigung angeboten. Interessierte können sich bei Fragen zur Studie und den Teilnahmebedingungen unter Telefon: 0441/9722 595 oder per E-Mail an bella-studie@uni-oldenburg.de melden.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.