• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Campus

Bis 15. Juli für neuen Technik-Medizin-Studiengang bewerben

12.07.2017

Forschen und arbeiten an der Schnittstelle von Medizin und Technik: Wer die reine Physik zu trocken findet, in der Medizin jedoch naturwissenschaftliche und technische Details vermisst, der sei in dem neuen Studiengang „Physik, Technik und Medizin“ an der Universität Oldenburg richtig aufgehoben. Das erklärt Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier, der den Bachelor- und Masterstudiengang mit konzipiert hat. Das neue Lehrangebot startet zum kommenden Wintersemester. Es vereint praxisorientierte und interdisziplinäre Inhalte aus der Physik und Elektrotechnik mit theoretischem Wissen aus Medizin, Biologie und Psychologie. Der auf drei Jahre angelegte Fach-Bachelor „Physik, Technik und Medizin (B.Sc.)“ bereitet auf eine berufliche Tätigkeit im medizintechnischen oder im IT-Bereich in der Klinik vor. Der viersemestrige Masterstudiengang „Physik, Technik und Medizin (M.Sc.)“ zielt auf eine stärkere fachliche Spezialisierung mit Blick auf eine eigenständige Forschungstätigkeit. Interessierte können sich noch bis zum 15. Juli bewerben.


   BILD: Universität Oldenburg   uol.de/ptm 

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.