• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Campus

Über Nacht schwimmende Uni

06.09.2018

Bremerhaven Die Zeiten als Drehort für die ZDF-Erfolgsserie „Das Traumschiff“, in der sich bekannte Filmgrößen die Türklinke in die Hand gaben, sind für die MS „Deutschland“ schon seit Jahren Geschichte. Inzwischen verwandelt sich das Schiff zweimal im Jahr. Gerade endete der Sommer-Chartervertrag mit dem Bonner Reiseanbieter Phoenix. Bis Mittwochabend lag das Schiff noch an der Columbuskaje. Praktisch über Nacht wurde aus dem Ex-Traumschiff die schwimmende Universität „World Odyssey“.

Der luxuriöse „Musikdampfer“ schippert ab sofort mit Studenten über die Weltmeere. Das organisiert „Semester at Sea“. Das europäische Winterhalbjahr können junge Leute ihr Studium nun in maritimer Umgebung vorantreiben – in dieser Form ein weltweit einmaliges Angebot. Im nächsten Frühjahr kehrt das Schiff nach Bremerhaven zurück, wird wieder zur MS „Deutschland“. Der Chartervertrag mit Phoenix gilt noch bis ins Jahr 2025 – viel Zeit für viele Kreuzfahrten.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.