• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Campus

Konzert: „Die Schöpfung“ musikalisch erleben

10.09.2013

Delmenhorst 52 Sänger, 32 Orchestermusiker und drei Solisten: Mit diesem Aufgebot will der St.-Marien-Chor „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn aufführen. Unter Leitung des Kantors der St.-Marien-Kirche, Udo Honnigfort, werden die Musiker das groß angelegte Oratorium des Komponisten erklingen lassen.

Die Schöpfungsgeschichte wird in drei Teilen erzählt. Dabei werden Susanne Decker, Sopran-Solistin aus Hannover, und die beiden ebenfalls aus Hannover stammenden Sänger Florian Lohmann (Tenor) und Nils Byrén (Bass) mit ihren Stimmen verzaubern.

Bereits seit Anfang des Jahres probt der St.-Marien-Chor für den großen Auftritt. Der Komponist Joseph Haydn selbst hatte Ende des 18. Jahrhunderts fast anderthalb Jahre an dem Oratorium gearbeitet. Er hatte sich bei seinen Englandreisen inspirieren lassen, wo er die Oratorien von Georg Friedrich Händel in großer Besetzung hören konnte. 1798 wurde das Werk unter Leitung des damals 66-jährigen Komponisten uraufgeführt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für Haydn selbst soll die Arbeit an dem Werk eine grundlegende religiöse Erfahrung gewesen sein. Wie sich dies anhört, können die Besucher am Sonntag, 15. September, selbst erleben. Für das Konzert um 15.30 Uhr in der St.-Marien-Kirche ist der Vorverkauf bereits im vollen Gange. Der Eintritt kostet 20 Euro, für Schüler und Studenten ermäßigt zehn Euro. Außerdem ist eine Familienkarte erhältlich. Die Karten sind im Pfarrbüro St. Marien, Louisenstraße 30, Telefon  04221/13325, bei der Buchhandlung Sabine Jünemann, Lange Straße 37, Telefon   04221/8507177 sowie bei den Chorsängern erhältlich.

Der Einlass zu dem Konzert beginnt bereits am Sonntag um 15 Uhr. Die Plätze können frei ausgewählt werden.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.