• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Vier Spiele werden ausgetragen
München bleibt Co-Gastgeber der Fußball-EM

NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Campus

Hochschule Emden/Leer entwickelt spielend Lehrmethoden

08.06.2016

Planspiele sind eine Möglichkeit, Praxissituationen aus der Arbeitswelt im Studium möglichst realistisch zu simulieren. Die wissenschaftlichen Mitarbeiter (v.l.) Melanie Hauber, Jann Christian Hegewald, Katrin Vollmer, und Ina Bühren testen ein solches Spiel. Sie gehören zu einem Team an der Hochschule Emden/Leer, das in dem neuen Projekt „HaKomPra“ (Berufliche Handlungskompetenz durch Erhöhung von Praxisorientierung) unter anderem solche Planspiele entwickelt. Ziel der neuen Lehr- und Lernmethoden ist es, zukünftige Hochschulabsolventen noch besser auf die Arbeitswelt von morgen vorzubereiten. Erhöht werden sollen vor allem Schlüsselkompetenzen wie Team- und Konfliktfähigkeit, Selbstorganisation und Präsentation. Das Projekt wird vom Land Niedersachsen mit 750 000 Euro gefördert. Ebenfalls im Rahmen des Projekts „HaKomPra“ hat die Hochschule jetzt einen frühpädagogische Werkstatt eröffnet. Studierende der „Kindheitspädagogik“ haben dort die Möglichkeit, unter anderem didaktisches Material für die Arbeit mit Kindern zu erproben. BILD:


     www.hs-emden-leer.de 

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.