• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Campus

Kontroll-App für Monatskarten in Testphase

16.10.2013

Oldenburg In der Testphase ist ein neues Monatskarten-Management auf den Linien der Wilhelmshavener Busunternehmen im Einsatz. Die Kontrolleure der Wilhelmshavener Stadtwerke prüfen die Gültigkeit der Monatskarten jetzt mit Hilfe einer App und eines speziellen Smartphones. Entwickelt wurde die App im Rahmen eines Forschungsprojektes, an dem auch die Jade Hochschule beteiligt ist.

„Die dazu neu geschaffene Technik ist für die Kontrolleure und Verkehrsunternehmen nicht nur komfortabel, sie ermöglicht es beispielsweise auch schnell herauszufinden, ob eine Karte gestohlen wurde“, sagt Professor Dr. Juliane Benra, die das Forschungsprojekt ITRACT leitet.

Bei dem Projekt ITRACT (Improving Transport and Accessibility through new Communication Technologies) handelt es sich um eine transnationale Forschungskooperation im Bereich des Transports mit dem Ziel, den öffentlichen Nahverkehr unter anderem mit Hilfe neuer Kommunikationstechniken zu stärken.

Insgesamt sind daran Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Verkehrsunternehmen, aus fünf Ländern beteiligt. Diese übernehmen unterschiedliche Aufgaben. In Wilhelmshaven werden im Fachbereich Ingenieurswissenschaften unter Einbindung der Studierenden und in enger Zusammenarbeit mit den Wilhelmshavener Stadtwerken und dem Verkehrsverein Ems-Jade dazu verschiedene Applikationen entwickelt. „Es sind weitere spannende Apps und Entwicklungen in der Pipeline, von denen auch der Fahrgast in Wilhelmshaven profitieren wird. So soll es in Zukunft zum Beispiel möglich sein, die Linienfahrpläne der Busse in Echtzeit zu verfolgen“, ergänzt Professor Dr. Lars Oelschläger.


     www.jade-hs.de 
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.