• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Campus

Studenten fördern talentierte Kleinkünstler

14.05.2016

Bremerhaven Sieben Studierende der Hochschule Bremerhaven wollen Ende Juni mit einer gezielten Aktion Kleinkünstler aus Bremerhaven und umzu fördern. „Wir möchten ihnen die Möglichkeit geben, sich selbst und ihr Talent vor einem größeren Publikum zu präsentieren“, kündigte Lisa Nitschke an. Sie studiert an der Seestadt-Hochschule genau wie ihre sechs Mitorganisatoren im vierten Semester den Fachbereich Cruise Tourism Management.

Im Rahmen der geplanten Veranstaltung „Die große Nacht der Kleinkunst“ haben sich die Studierenden ein besonderes „Honorarsystem“ ausgedacht: Um die auftretenden Künstler auch finanziell zu unterstützen, gibt es am Abend der Auftritte für jeden der etwa acht Mitwirkenden eine eigene Box. „Dort hinein können unsere Besucher für jene Künstler Geld spenden, die ihnen am besten gefallen haben“, erklärte Lisa Nitschke, die gemeinsam mit den anderen Studierenden gegenwärtig noch voll in den Vorbereitungen steckt.

So ist bislang noch nicht geklärt, wo es die zwei Euro kostenden Eintrittskarten im Vorverkauf gibt. „Sobald wir das wissen, teilen wir das mit“.

Die Nacht der Kleinkunst findet am Sonnabend, 25. Juni, ab 20 Uhr im Haus T der Hochschule Bremerhaven statt. Erwartet werden rund 200 Besucher.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.