• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Campus

Studieren im Ausland: Neue Erasmus-App steht zum Download bereit

19.01.2021

Brüssel (dpa) - Wer über das Programm Erasmus+ einen Trip ins Ausland plant, kann sich künftig zentral bei einer offiziellen App mit Informationen versorgen. "Die neue Erasmus+-App wird sicherstellen, dass Lernende in ganz Europa einfachen Informationszugang bezüglich der Reisemöglichkeiten des Programms bekommen", heißt es in einer Mitteilung der EU-Kommission.

Den Angaben zufolge soll es auch möglich sein, dass sich Erasmus-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer über die App austauschen.

Offiziell vorgestellt werden soll die App am 28. Januar. An der Veranstaltung sollen auch Vertreterinnen und Vertreter von Studierenden und Akademikern teilnehmen, kündigte die für Bildung und Jugend zuständige EU-Kommissarin Mariya Gabriel auf Twitter an.

© dpa-infocom, dpa:210119-99-85914/2

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.