• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Campus

Studierende aus Vechta werben für Nachhaltigkeit

25.02.2015

Vechta Unter dem Titel „Nachhaltige Entwicklung in Vechta“ haben in diesem Wintersemester 30 Studierende der Universität Vechta Konzepte und Werbestrategien rund um regionale Projekte zur Nachhaltigkeit entwickelt. Gemeinsam mit Seminarleiter Prof. Dr. Marco Rieckmann (Institut für Soziale Arbeit, Bildungs- und Sportwissenschaften) und Josef Diersen vom Bund für Umwelt und Naturschutz e.V. (BUND; Kreisgruppe Vechta) haben sie die Themen Fahrradmobilität, Vermarktung regionaler Produkte und Mülltrennung sowie Nutzung von Stoffbeuteln statt Plastiktüten bearbeitet. Zum Seminar gehörte auch die Bekanntmachung ihrer Projekte mit Aktionen in der Uni und im Stadtgebiet.

Zunächst setzten sich die Studierenden aus verschiedenen Fachbereichen mit Theorien und Konzepten von nachhaltiger Entwicklung und Nachhaltigkeitskommunikation auseinander. In einer zweiten Phase widmeten sich die Studierenden in Kooperation mit dem BUND konkreten Handlungsfeldern einer nachhaltigen Entwicklung in Vechta.

Mit Begleitmaterialien wie Flyern und Aufklebern, die die Studierenden als Ergänzung zu ihren Konzepten erstellten, wurde in Vechta für Nachhaltigkeit geworben.

So war eine Gruppe auf dem Wochenmarkt unterwegs und verteilte selbst gestaltete Stoffbeutel, die die Besucher anstelle von Plastiktüten nutzen können. Eine weitere Gruppe plant eine Fahrradaktion auf der Großen Straße, mit der sie für mehr umweltschonende Mobilität wirbt. Außerdem entwickelte eine der studentischen Gruppen ein Nachhaltigkeits-Spiel, das im Unterricht in Grundschulen eingesetzt werden kann.


     www.uni-vechta.de 
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.