• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cappeln

Thomas Oer fühlt sich als Dorfsheriff ganz wohl

23.08.2019

Cappeln In einer kleinen Feierstunde hat Erster Kriminalhauptkommissar Werner Vagelpohl, Leiter des 2. Fachkommissariats der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, seinem Kollegen, Polizeioberkommissar Thomas Oer, jetzt die Dankesurkunde anlässlich seines Dienstjubiläums ausgehändigt. Vor 40 Jahren, am 20. August 1979, wurde Oer als Polizeiwachtmeister im mittleren Dienst bei der Landespolizei Niedersachsen eingestellt. Seinen Grundlehrgang absolvierte er in Bad Iburg. Nach erfolgreicher Beendigung des Grundlehrgangs versah er seinen Dienst ab März 1980 zunächst in der Bereitschaftspolizei Oldenburg und hier zunächst in der Ausbildungshundertschaft.

Anschließend wechselte er innerhalb der Bereitschaftspolizei in die Einsatzhundertschaft und dann in den Fernmeldezug der Stabshundertschaft. Vom 1. April 1985 bis zum 1. April 2004 versah er seinen Dienst bei der Autobahnpolizei in Ahlhorn. Dort übernahm er die Aufgaben eines Sachbearbeiters im sogenannten Einsatz- und Streifendienst, bevor er im April in den Kriminal- und Ermittlungsdienst der Autobahnpolizei wechselte.

Zum 1. Juni 2010 wurde Thomas Oer zur Polizeistation nach Cappeln versetzt, wo er bis heute seinen Dienst versieht. Nach eigenen Angaben schätzt er insbesondere den Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde. Als sogenannter Dorfsheriff könne man vieles in einem persönlichen Gespräch regeln, so Oer. Auch die Besuche an Schulen und Kindergärten, sprich der Kontakt zu den „Kleinen“ unserer Gesellschaft, schätze er sehr.

In seiner Freizeit begeistert sich Thomas Oer fürs Motorradfahren. Außerdem bezeichnet er sich selbst als Motorrad-Hobbybastler. Ansonsten interessiert sich Oer für Fußball. Er spielt nach wie vor in einer Hobbytruppe beim SV Cappeln.

Werner Vagelpohl bedankte sich bei Thomas Oer für die Zusammenarbeit und wünschte dem gebürtigen Cappelner natürlich auch für die noch folgenden Jahre alles Gute.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.