• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cappeln

FEUERWEHR: Kameraden setzen auf Ortsbrandmeister Grötzschel

21.03.2009

CAPPELN Mit großer Mehrheit haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Cappeln Ortsbrandmeister Helmut Grötzschel im Amt bestätigt. Auch seinem Stellvertreter Heinrich Krefter erteilten die Kameraden bei der Generalversammlung im Feuerwehrhaus ihr Votum. Aus den turnusmäßig anstehenden Wahlen gingen Heiko Wichmann als Atemschutzgerätewart sowie Thomas Middendorf, Ulrich Stukenborg und erneut Heiko Wichmann als Fahnenträger hervor.

Nach dem Bericht von Schriftführer Michael Middendorf musste die Wehr 2008 in acht Fällen zur Brandbekämpfung ausrücken. Hinzu kamen 16 Begleitungen des ABC-Fahrzeuges, zwei Einsätze des „Wechselladers“ der Feuerwehrtechnischen Zentrale und zehn Hilfeleistungen, von der Verkehrsregelung, bis zur Vermisstensuche. Zu den Höhepunkten im Terminkalender zählten eine Großübung auf dem Gelände der Küchenfabrik Beckermann (Tenstedt) und eine Aktion mit den Emsteker Kameraden auf dem Schlachthof in Westeremstek.

In Sachen Weiterbildung nutzen die Cappelner viele Möglichkeiten. Martin Weldam, Michael Jabs, Daniel Hilgefort und Martin Jabs absolvierten einen Lehrgang zum „Truppmann“. Weldam ließ sich als Sprechfunker und Atemschutzgeräteträger fortbilden, während Matthias Höne ein Seminar „Technische Hilfeleistung“ besuchte. Thomas Middendorf, Björn Ehrenberger, Helmut Grötzschel und Matthias Höne ließen sich im Umgang mit der Motorsäge unterweisen.

Bürgermeister Reinhold Grote (CDU) dankte der Wehr im Namen der Gemeinde, und sagte ihr weitere Unterstützung im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten zu. Dabei erfuhr er, dass die Kameraden die baldige Anschaffung eines neuen Fahrzeuges als notwendig ansehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.