• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

25 neue Obstbäume

23.11.2020

Auch in diesem Jahr erweitert die Stadt Cloppenburg die Insekten- und vogelfreundliche Bepflanzung auf städtischen Flächen. So wurde im Bereich der Soesteniederung eine Streuobstwiese angelegt. Dabei wurden alte und regionale Sorten gepflanzt. Das Grünland soll sich durch extensive Nutzung zu einer artenreichen Wiese entwickeln.

Die Obstbäume, darunter Kirsch,- Apfel- und Birnenbäume sowie Walnuss- und Pflaumenbäume, befinden sich kurz hinter der Brücke der Umgehungsstraße. Die reifen Früchte der Bäume können ab 2021 Cloppenburger für den Eigenbedarf ernten.

Mit der Anpflanzung der Obstgehölze werde nicht nur der Radweg entlang der Soeste optisch weiter aufgewertet, sondern auch ein wichtiger Teil zum Erhalt der Artenvielfalt beigetragen, sagt Ludger Tönnies, Grünplaner der Stadt.BILD: Friederike Bockhorst

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.