Der Friesoyther Ortsverein der SPD spendet jährlich einen Teil des Erlöses aus dem Kohlessen an eine karitative Organisation in Friesoythe. Dieses Jahr sei man sich über das Ziel schnell einig gewesen. Die 500 Euro gehen an das Friesoyther Bündnis für Kinder & Jugendliche (Jekieicha). Denn diesem sei „alle Ehre, alles Geld wert“, so der SPD-Vorsitzende Roland Winkler . Das überparteilich aktive Bündnis setzt sich für das Wohl von bedürftigen Kindern im Stadtgebiet Friesoythe ein.

Hermann Reiners (Bild v.r.) und Gabi Tepe freuen sich sehr über die von Winkler und Jonas Schulte überreichten SpendeKirsten Kock