Beim Kabelhersteller Waskönig + Walter in Ramsloh sind zum 1. August insgesamt 21 Auszubildende gestartet. Vorab hatten sie bereits die Möglichkeit, bei einem Begrüßungsabend zusammen mit ihren Eltern das Werk zu besichtigen und mit den Ausbildern zu sprechen. Nach organisatorischen Dingen und Kennenlernspielen ging es dann richtig los.

Die Azubis: Remke Willms (Industriemechaniker), Richard Maier (Fachlagerist), Andreas Dänekas (Jahrespraktikum Industriemechaniker), Annemarie Kathmann (Industriekauffrau), Tobias Maier (Maschinen- und Anlagenführer), Ahmet Korkmaz (Fachlagerist), Christian Pedde (Industriemechaniker), Annika Lammers (Industriekauffrau), Niklas Felk (Maschinen- und Anlagenführer), Oliver Behnen (Industriemechaniker), Vanessa Karlin (Industriekauffrau), Mohammad Yazan Alaghawani (Fachinformatiker), Luis Weimann (Dualer Student Maschinenbau), Jana Börg (Industriekauffrau), Tomke Buttjer (Maschinen- und Anlagenführerin), Jannik Schute (Praxissemester Bachelor QM/Technik), Lara-Marie Stork (Maschinen und Anlagenführerin), Marvin Schulte (Maschinen- und Anlagenführer), Marlon Kassens (Elektroniker), Lea Janßen (Fachlageristin) und Kai Meinders (Elektroniker).