• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Caritas feiert Standortfest

12.10.2018

Barßel „50 Jahre einfach Mensch sein!“, das feiert der Caritas-Verein Altenoythe in diesem Jahr an all seinen Standorten. Für kommenden Sonntag, 14. Oktober, lädt er nun im Rahmen seines Jubiläums die Gemeinde Barßel von 14 bis 17 Uhr zum Standortfest mit vielen Aktionen, Bühnenauftritten, Spiel und Spaß an die Ebkenssche Mühle, Mühlenweg 4, ein.

Um 14 Uhr wird die Veranstaltung mit einem Gottesdienst und der offiziellen Begrüßung im Müllerhaus beginnen. Anschließend können sich die kleinen Gäste um 15 Uhr auf das Theaterstück „Das kleine Ich bin Ich“ von Annes Puppenbühne in der Mühle freuen. Daneben wird in der Remise ein buntes Programm angeboten: Kinderschminken, ein Luftballon-Wettbewerb sowie verschiedene Mitmachangebote der Bastel- und Malwerkstatt. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und einem Kuchenbuffet sowie Kaltgetränken ebenfalls gesorgt.

Zudem bietet sich Interessierten die Gelegenheit, die Begleitete Elternschaft „Lichtblick“ sowie die Räumlichkeiten der Frühförderung im Gesundheitszentrum Barßel, Lange Straße 38, um 16 Uhr und um 16.30 Uhr zu besichtigen.


     www.caritas-altenoythe.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.