• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Suchaktion in Barßel: Vermisstenmeldung entpuppt sich als sehr schlechter Scherz

27.06.2022

Barßel Es klang dramatisch, was der Polizei am Samstagmorgen aus Barßel gemeldet wurde. Eine Frau sollte an der Straße Achtern Diek ins Wasser des Nordloher-Barßeler Tiefs gegangen und nicht wieder aufgetaucht sein. Sofort wurde eine Suchaktion der Feuerwehr initiiert. Auch ein Hubschrauber und Taucher von THW und DLRG kamen dabei zum Einsatz.

Einige Stunden später stellt sich heraus: Diesen Vorfall hat es vermutlich nie gegeben. „Da hat uns jemand verarschen wollen“, bringt es Polizeioberkommissar Christoph Redemann auf den Punkt. Ermittlungen ergaben, dass sich die angeblich Vermisste aktuell im Urlaub befindet.

Der Anrufer sei als ein 39-Jähriger aus der Gemeinde Edewecht identifiziert worden. Für ihn kann es nun unter Umständen sehr teuer werden. Je nach Umständen des Notrufs sei es durchaus möglich, dass er zumindest teilweise die Kosten des Einsatzes zu tragen habe, so Redemann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Björn Buske Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2156
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.