• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Besichtigt und geradelt

24.06.2014

Eine Radtour haben die Mitglieder des Landfrauenvereins Barßel unternommen. Dabei stand zunächst die Besichtigung der Firma Rollladen- und Bauelemente Growe im Gewerbegebiet Barßel auf dem Programm. Firmenchefin Petra Growe zeigte den Landfrauen den Werdegang des Unternehmens bis zu seiner heutigen Größe. Die Firmengeschichte der Growe-Gruppe reicht zurück bis ins Jahr 1978. Horst Growe gründete das erste Werk. Aus kleinsten Anfängen heraus wuchs das Unternehmen ständig und gehört heute zur den größten Rollladenherstellern Deutschlands. Das Familienunternehmen wird in zweiter Generation geführt. Nach der Besichtigung radelten die Landfrauen zum Hof der Familie Bahlmann. Dort gab es Kaffee, Tee und Kuchen. Den Abschluss bildete ein Grillabend beim Café Oltmanns in Tange.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Viel Spaß im Pfingstcamp hatten rund 30 Rettungsschwimmer der DLRG Barßel. In diesem Jahr fand es auf dem Campingplatz Grotegast in Irhove statt. Es gab verschiedene Spiele für die Kinder. Höhepunkte waren die Wasserspiele sowie ein ausgiebiges „Schlag den Gruppenleiter“-Spiel. Natürlich durften Stockbrot backen und Marshmallows grillen über dem Lagerfeuer nicht fehlen. Wie es sich für Rettungsschwimmer gehört, wurde der See auf dem Campingplatz jeden Tag benutzt.

„Es war ein hervorragendes Zeltlager mit viel Spaß. Wir Gruppenleiter freuen uns bereits auf das nächste Jahr“, resümierte Andreas Caspers.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.