• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Bibel, Krone und Konzert

05.10.2018

Über eine gute Beteiligung konnten sich Pastoralreferentin Ursula Klüsener und das Team vom Pfarreirat St. Cäcilia Bösel freuen: Zum ersten Mal seit vielen Jahren hatten sie zu einem Kinderbibeltag in das Franziskusheim in Petersdorf eingeladen.

Die Petersdorfer und Böseler Kindergartenkinder sowie der Schüler der ersten Klasse beschäftigten sich mit dem Thema „Die Arche Noah“. Gemeinsam hörten sie die Geschichte von Noah. Dann wurde dazu gebastelt und gesungen. Zum Abschluss wurde ein Gottesdienst gefeiert.

Herbstzeit ist Erntezeit – das heißt auch Zeit zum Danke sagen für die Ernte. Das will auch die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Bösel. Die Landjugendlichen sind seit einigen Wochen fleißig: Die Erntekrone wird gebunden und ein Erntekreuz entsteht. Am kommenden Samstag werden die Erntekrone, der Erntekranz und ein Erntealtar in der Pfarrkirche St. Cäcilia aufgestellt. Am Sonntag wird die heilige Messe um 10.30 Uhr als Erntedankgottesdienst von der Landjugendgruppe gestaltet. Der Erntealtar, die Erntekrone und das Erntekreuz werden dann noch für einige Wochen in der Kundenhalle der Volksbank eG in Bösel zu sehen sein.

Was wäre das Erntedankfest ohne eine weltliche Feier? Deshalb lädt die Landjugend zur Böseler Erntefete am Samstag, 20. Oktober ein. Gefeiert wird auf dem Hof Oltmann in Bösel-Westerloh an der Flethstraße 3. Einlass ist ab 21 Uhr. Pünktliches Kommen lohnt sich, denn von 21 bis 22 Uhr ist „Happy Hour“. Alle offenen Getränke sind für einen Euro erhältlich.

An diesem Abend ist auch eine Cocktailbar geöffnet. Für die musikalische Gestaltung sorgt DJ Tange.

Herzliche Grüße aus dem sommerlichen Südfrankreich hat die Big Band Bösel an die NWZ-Redaktion geschickt. Bei sonnigen Temperaturen um die 27 Grad flanieren die 40 jungen Musikerinnen und Musiker aus Bösel auf ihrer Tournee derzeit zwischen Palmenstrand und Yacht-Hafen, genießen die Urlaubsorte Port Grimaud, Saint Tropez und Sainte Maxime.

Am Donnerstag, sowie an diesem Freitag standen und stehen unter anderem zwei Konzerte auf dem Programm, bevor am Samstagnachmittag die Rückreise nach Bösel ansteht.

Vor den Auftritten nahmen sich die Teilnehmer Zeit für ein Bild am Strand des Hafenortes Port Grimaud.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.