Nordkreis - Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU im Kreis Cloppenburg unterstützt die Kandidatur von Dr. Michael Hoffschroer als CDU-Landtagskandidat im Wahlkreis 66 – Cloppenburg Nord. Er und drei weitere Anwärter stellen sich am Samstag ihren Parteikollegen zur Wahl.

„Mit dem Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg können wir einen ausgewiesenen Experten für Mittelstands- und Bildungspolitik sowie Kenner der Region ins Rennen schicken“, sagt der MIT-Kreisvorsitzende Walter Lohmann. „Diese Chance sollten wir uns nicht entgehen lassen!“

Auch die Landesvereinigung der Bauwirtschaft in Niedersachsen und die Kreishandwerkerschaft Cloppenburg unterstützen Hoffschroers Bewerbung. Es sei ein Anliegen, Fach- und Führungskräfte für die Betriebe in der Region zu sichern. Auch beklagen die Verbände die wachsende Bürokratie und die Belastung durch die nötige Digitale Transformation. „Bei all diesen Themen, sind wir überzeugt, dass Dr. Michael Hoffschroer der am besten geeignete Kandidat für die Landtagswahl am 9. Oktober ist“, sagt Walter Lohmann.

Der 50-jährige Hoffschroer ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Seit 2010 ist er Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg, der angeschlossenen Innungen und des Bildungszentrums Handwerk.

Seit 2011 ist er in der Region auch kommunalpolitisch aktiv. Die Urwahl des CDU-Landtagskandidaten findet am 26. Februar ab 10 Uhr im Forum am Hansaplatz in Friesoythe statt.