• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

E-Gitarre aus Sand

05.11.2014

In der ersten Ferienwoche fand wieder die traditionelle Ferienfreizeit der DLRG Ortsgruppe Friesoythe statt. Diesmal begaben sich 28 Kinder und Jugendliche mit fünf Erwachsenen auf die Reise nach Cuxhaven, um dort eine ereignisreiche – meist sonnige – Woche zu verbringen. Zunächst wurde der Strand, der direkt vor der Haustür der Jugendherberge lag, in Augenschein genommen und die nähere Umgebung in Form einer Rallye erkundet. Abends sorgten Gruppenspiele für viel Spaß und Unterhaltung. Bei strahlendem Sonnenschein folgte ein ausgedehnter Spaziergang am Strand entlang von Duhnen nach Cuxhaven, auf deren Weg das Seezeichen, die Kugelbake, genauer besichtigt wurde. Besonders interessant war für die Kinder die Besichtigung des Feuerschiffes Elbe 1, das im Hafen von Cuxhaven liegt.

Der Besuch des Schwimmbades Ahoi stand für die Friesoyther DLRG-Gruppe natürlich auch auf dem Programm. Mit ebenso viel Freude ging es auch ins Watt, wo die Kinder viele Informationen über das Weltkulturerbe Wattenmeer und seine Bewohner erhielten. Der Kreativität ließen die Teilnehmer beim großen Sandbauwettbewerb freien Lauf. Es wurden klassische Sandburgen, Tiere und sogar eine E-Gitarre aus Sand gezaubert. Auch die Wahrzeichen von Cuxhaven, Jan Cux und Cuxi, durften dabei nicht fehlen. Den Abschluss der Fahrt bildete eine Disco, die bei allen Teilnehmern für viel Spaß sorgte, ehe es wieder nach Friesoythe zurückging, wo Eltern und Geschwister die Teilnehmer freudig erwarteten.

 Vor der Handwerkskammer Oldenburg bestanden 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vorbereitungslehrganges Ausbildung der Ausbilder die Ausbildereignungsprüfung. Dozent Ludger Bürmann und Ulla Lindemann, stellvertretene Leiterin des Bildungswerkes, gratulierten Wilfried Baalmann (Ramsloh), Kathrin Berger (Neuvrees), Mathias Bunten (Bösel), Anna-Maria Claßen (Saterland), Andreas Dänekamp (Barßel), Cahit Güven (Sedelsberg) Manuel Kalmlage (Altenoythe) Michael Laing (Sedelsberg), Svetlana Menzel (Wildeshausen), Thomas Middendorf (Cappeln), Daniel Norpoth (Friesoythe), Markus Paals (Löningen), Annika Raker (Friesoythe), Tobias Rosenbaum, (Markhausen), Katjana Schürmann (Sedelsberg), Alexander Straub (Friesoythe), Dennis Vinke (Lastrup), Martina Wallschlag (Ramsloh) und Andreas Wulf (Rhauderfehn).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Ausbildung der Ausbilder (AdA) wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt. Der nächste Kursus findet ab Sonntag, 4. Januar, 9 Uhr, im Bildungswerk statt. Anmeldungen sind unter Telefon   04491/933011 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.