• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Ehrungen und Abschied

24.03.2018

Neuer Obermeister der Tischler-Innung Cloppenburg ist Daniel Einhaus aus Garrel. Mit großer Mehrheit wurde er auf der jüngsten Sitzung in der Kreishandwerkerschaft in Cloppenburg gewählt. Er löst Olaf Hibben aus Barßel ab, der sein Amt aus privaten Gründen abgibt. Einhaus’ Stellvertreter wurde Andreas Grale. Lehrlingswarte wurden Hans Bernd Jansen und Bernd Abeln. Dem Vorstand gehören Sven Raker, Marcus Kurre und Christian Tierling als Beisitzer an.

30 Mitglieder der Innung nahmen an der jüngsten Sitzung teil. Nach der Begrüßung legte Hibben seinen Jahresbericht vor. Bernd Abeln berichtete als Mitglied des Prüfungsausschusses über die aktuelle Situation. Die vergangene Prüfung absolvierten fünf Teilnehmer. Ein Teilnehmer erwarb sein Diplom. Bei der nächsten Sommerprüfung werden voraussichtlich 37 Prüflinge teilnehmen.

Die Zahlen an der Berufsschule halten sich mit 36 Schülern jedoch im Rahmen. Mit der Innung in Vechta wurde ein Erfahrungsaustausch durchgeführt. In der überbetrieblichen Ausbildung kam es durch die Erkrankung einer Fachkraft zu Problemen. „Die Situation ist unbefriedigend“, sagt Dr. Michael Hoffschroer. Mittlerweile sind zwei Mitarbeiter auf Honorarbasis beschäftigt. Ab Juli wird eine weitere Kraft eingestellt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Beschaffung einer neuen CNC-Maschine wird in den nächsten Wochen vorgenommen. Damit werden die Ausbildungsmöglichkeiten deutlich verbessert. Vier neue Betriebe sind der Innung beigetreten. Der Innung gehören jetzt 58 Mitglieder an.

Die Ehrungen nahmen Hauptgeschäftsführer Hoffschroer und der neuen Obermeister vor. Mit der Verdienstmedaille der Kreishandwerkerschaft in Bronze wurde Olaf Hibben ausgezeichnet. Den silbernen Meisterbrief der Handwerkskammer Oldenburg erhielten Clemens Kurre, Leo Sommer und Paul Abeln.

In diesem Monat wurde Veronika Steiner als langjährige Mitarbeiterin der Katholischen Akademie Stapelfeld in den Ruhestand verabschiedet. Über 28 Jahre war sie in dem Bildungszentrum tätig. Sie führte das Sekretariat der Dozenten, war zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und organisierte das jährlich erscheinende Jahresprogramm der Akademie. „Wir werden Deine Stimme vermissen“ sagte Dr. Martin Feltes und lobte das Engagement, die Kompetenz und auch die Menschenfreundlichkeit der Kollegin.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.