• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Erfolgreiche Sportler

12.07.2019

Der Deutsche Meister der Sommer-Biathleten im Massenstart der männlichen Schüler, Jonas Hempen, wurde gleich bei zwei Starts seiner Favoritenrolle mehr als gerecht.

Sowohl bei den offenen Landesmeisterschaften Nordrhein-Westfalen in Schmallenberg (Hochsauerlandkreis) als auch bei der Niedersachsen-Trophy in Clausthal-Zellerfeld (Harz) siegte er nicht nur im Massenstart, er konnte sich auch im Sprint durchsetzen. Hempen startet für den Bürgerschützenverein Bösel.

Die Deutsche Meisterin der Juniorinnen im Sommerbiathlon-Massenstart 2017, Annabell Handt, belegte bei den Damen in Schmallenberg im Massenstart und im Sprint jeweils den zweiten Platz. Diese Positionierung konnte sie auch bei der Niedersachsen-Trophy wiederholen. Trainer Torsten Schwalm zeigte sich ob der Siege und Platzierungen der Sportler hoch zufrieden und verwies auch auf die „hervorragenden Platzierungen“ der übrigen Böseler Starter.

So belegte Tim Schwerter bei den Landesmeisterschaften in Nordrhein-Westfalen bei den Schülern beim Massenstart und im Sprint einen zweiten Platz, während Felix Zwickau im Massenstart der Junioren den dritten Rang erlangte.

In Clausthal-Zellerfeld reichte es für Zwickau zum dritten Platz, allerdings sogar in beiden Kategorien. Christian Sandmann konnte sich bei der männlichen Jugend im Massenstart den dritten Platz erkämpfen.

Bei ihrer diesjährigen Radtour hatten sich die Mitglieder der Böseler CDU zwei spannende Ziele ausgesucht.

Die 40 Radlerinnen und Radler trafen sich anfangs in der Therapeutischen Tagespflege Bösel an der Kardinal-von-Galen-Straße. Die Geschäftsführerin Sara Rolfes erläuterte den therapeutischen Ansatz der relativ neuen Einrichtung mit Ergo- und Physiotherapie sowie Logopädie. Hier werden Menschen betreut, die ihren Alltag nur noch mit Hilfe bewältigen können, erfuhren die Mitglieder.

Dann ging es für die Teilnehmer mit ihren Fahrrädern über die Straßen und durch die Gemeinde bis nach Glaßdorf. Hier wurden sie im Gewerbegebiet von den beiden Geschäftsführern der Firma NPL erwartet. Im Betrieb werden unter anderem Leckerlies für Hunde und Katzen produziert, beschrieben Peter Moormann und Tobias Blömer den Geschäftsansatz. Dort endete die Radtour dann auch im geselligen Rahmen: Es gab vom Grill das Beste, was die südoldenburgische Veredelungswirtschaft zu bieten hat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.