• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Goldene Hochzeit: Erste Kontakte über späteren Schwiegervater geknüpft

04.07.2017

Markhausen Das Fest der Goldenen Hochzeit feiern an diesem Dienstag, 4. Juli, die Eheleute Siegfried und Julia Stammermann aus Markhausen. Der Jubilar wurde am 20. Februar 1939 in Markhausen geboren. Nach der Schulzeit absolvierte er im Betrieb seines Vaters eine Tischlerlehre. Nach einigen Gesellenjahren im Unternehmen der Eltern legte er im Alter von 23 Jahren seine Meisterprüfung ab, übernahm 1970 die Geschäftsführung der Firma, die er bis zum Jahr 2005 leitete und zu einem mittelständischen Unternehmen ausbaute, und gab ihn dann in dritter Generation an seinen Sohn Hermann weiter. Ehefrau Julia war mit im Betrieb tätig und für die Büroarbeiten zuständig. Während der unternehmerischen Tätigkeit des Jubilars haben 40 junge Leute bei ihm die Ausbildung zum Tischler absolviert, darunter zwei seiner Söhne.

Julia Stammermann, geb. Stammermann, erblickte am 13. Januar 1940 in Augustendorf das Licht der Welt, dort besuchte sie auch die Schule. Sie erlernte den Beruf der Wirtschafterin mit Kenntnissen rund um die Haushaltsführung und Buchführung. Nach dreijähriger Tätigkeit außer Haus kehrte sie als älteste Tochter auf den landwirtschaftlichen Betrieb zurück, um ihre Eltern zu unterstützen.

„Beim Kreismusikfest in Garrel sind wir uns beim Tanzen näher gekommen, da ist der Funke übergesprungen und ich konnte sie für mich gewinnen“, erinnert sich der Jubilar. Als Jugendlicher sei er dem Musikverein Markhausen beigetreten und habe unter Anleitung des künftigen Schwiegervaters, der den Musikverein als Dirigent leitete, Saxophon gelernt und so erste Kontakte zu ihr geknüpft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am 4. Juli 1967 haben die beiden in der St.-Johannes-Kirche den Bund fürs Leben geschlossen, den Pfarrer Georg Meyer segnete. Nach der Hochzeit lebte, wohnte und arbeitete das junge Paar mit im Betriebshaushalt des Tischlereiunternehmens. Als Mutter von drei Kindern war die Jubilarin in den 50 Jahren des Ehelebens stets der Mittelpunkt der Familie. Große Freude hat das Paar an den sieben Enkelkindern.

Für das Vereinsleben der Ortschaft Markhausen hat sich der Jubilar vielfach engagiert, seit über 60 Jahren gehört er der Kolpingfamilie Markhausen an, 15 Jahre war er dort im Vorstand tätig. Mehr als 50 Jahre war er Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Markhausen. Die Schützenbruderschaft St. Johannes Markhausen hat er 1962 mitgegründet und gehört ihr seither als Mitglied an. Im Kirchenausschuss war er 35 Jahre aktiv und im Musikverein Markhausen hat er 27 Jahre gespielt. Er gehört auch zu den „Markatal-Senioren. Gemeinsame Fahrradtouren sowie das Schwimmen einmal die Woche im Friesoyther Aquaferrum gehören zum Fitnessprogramm der Eheleute. Große Hobbys beider Jubilare sind der Blumengarten mit einem Teich sowie der Gemüsegarten.


Online gratulieren unter   www.nwz-hochzeit.de 

Meine Hochzeit
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf meine-hochzeit.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.