• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Spende: Schmiedekunst hilft leidenden Kindern

06.01.2018

Friesoythe Auf dem Weihnachtsmarkt in Friesoythe ist eifrig für den Frieden und das Wohl der Kinder geschmiedet worden. Im Rahmen der Friedensaktion „Schmieden für den Frieden“ konnten die Besucher für 100 Euro Friedensnägel schmieden. Insgesamt 50 nummerierte Nägel sind dabei entstanden. 75 Euro pro Friedensnagel kommen der Aktion „Friedensbett“ des St.-Marien-Hospitals zugute.

Die Spendensumme von 3780 Euro übergaben am Freitag der Friesoyther Schmiedemeister/Metallgestalter Alfred Bullermann (Initiator) und sein Sohn Erik an den Geschäftsführer des St.-Marien-Hospitals, Bernd Wessels. „Der große Dank gilt allen Spendern“, so Alfred Bullermann und Wessels. Beteiligt an der Schmiedeaktion waren auch Schmiedemeister Elmar van Heeck (Rhauderfehn), der Leiter der Domschmiede Köln, Thomas Hecker, und Anja Bullermann.

In der Aktion „Friedensbett“ werden verletzte/kranke Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten kostenlos in deutschen Krankenhäusern behandelt. Bis kurz vor Silvester war ein Junge (12) aus Angola im St.-Marien-Hospital drei Wochen in Behandlung. Ihm wurde wegen einer schweren Knochenentzündung ein Nagel in den Oberschenkelknochen eingesetzt. Er kann nun wieder laufen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sebastian Friedhoff Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2083
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.