• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Geprüft und erstellt

14.02.2015

Allen Grund zur Freude haben vier Auszubildende der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) Regionaldirektion Friesoythe. Christoph Brandt, Marina Meyer, Thomas Schneider und Dominik Wienken schlossen die diesjährige Prüfung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau erfolgreich ab. Insgesamt haben alle 32 LzO-Azubis des Ausbildungsjahrganges 2012 ihre Prüfung erfolgreich absolviert. Simon Kröger aus Vechta erzielte dabei die Note „sehr gut“.

Roland Otten, Personaldirektor der LzO, freute sich über diesen Erfolg: „Wir sind sehr stolz, dass alle unsere Auszubildenden bestanden und gute Ergebnisse erzielt haben. Neben der rein bankfachlichen Ausbildung wollen wir den jungen Menschen auch helfen, ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln.“ Nach wie vor erhalten alle Azubis der LzO eine grundsätzliche Garantie, später nach erfolgreicher Ausbildung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen zu werden.

Während ihrer Ausbildung haben sich diese jungen Menschen neben der fachlichen Arbeit auch in sozialen Projekten engagiert und so ihre soziale Kompetenz gestärkt. „Von diesem anspruchsvollen Ausbildungskonzept profitieren beide Seiten. Gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für unsere Kundenberatung unverzichtbar“, so Joachim Stuke, LzO-Direktor Privatkunden der Regionaldirektion Friesoythe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Grippewelle und einer Vielzahl von Konkurrenzveranstaltungen zum Trotz können die Organisatoren des Jägerballs im Hegering Markhausen-Gehlenberg auf ein gelungenes Fest im Gasthof Laing in Ellerbrock zurückblicken. Nach der Willkommensrede des Hegeringleiters Theo Schütte ließ die kopfstark erschienene Bläsergruppe unter der Leitung von Eberhard Michler Jagdhörnerklang zur Freude der Gäste erschallen. Ein schmackhaftes, reichhaltiges Buffet schuf eine solide Grundlage für den Festabend mit Tanz und vielen fruchtbaren Gesprächen.

Ein Höhepunkt war die Tombola. Eine Vielzahl von gestifteten und auch eigenfinanzierten Preisen verhalf den Gewinnern zum positiven Résumé. Als Glücksfee agierte die Ehefrau des Neuvreeser Schützenkönigs Heiner Hachmöller, Brigitte.

Jetzt auf den neuesten technischen Stand gebracht worden ist die im Jahr 2006 eingerichtete und inzwischen veraltete Homepage der Marienschule Friesoythe. Ab sofort kann die Homepage per Smartphone aufgerufen werden. Michael Tiedeken aus Bösel – ehemaliger Schüler der BBS und heute kaufmännischer Assistent für Wirtschaft und Informatik – hat die Modernisierung und Neueinstellungen durchgeführt. Er arbeitete in dieser Sache eng mit seinem ehemaligen BBS-Lehrer Klaus Lübbers zusammen, der die Homepage ehrenamtlich pflegt und auch künftig auf den neuesten Stand halten wird. Auf Grund der technischen Neuerung hat Lübbers die Homepage entrümpelt und aufgeräumt sowie alte Inhalte smartphonefähig gemacht.

Die Homepage umfasst rund 100 Seiten. Die beiden Experten haben sie jetzt vorgestellt und der Schule übergeben. Lehrerin Sabine Wegmann versieht Lübbers stets mit den neuesten Informationen rund um die Schule, so dass die Internsetseite immer aktualisiert werden kann.

Schulleiterin Ingrid Kreyenschmidt lobte die neue Homepage als sehr gut gestaltet und dankte allen im Namen der Schule für ihr Engagement.


     www.marienschule-friesoythe.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.