NWZonline.de Region Cloppenburg

Gewählt und verliehen

25.01.2018

Die Katholische Landjugendbewegung Garrel hat auf der Generalversammlung einen neuen Vorstand gewählt. In Zukunft wird die Landjugend in Garrel von einem Vorsitzenden-Team mit drei gleichwertigen Mitgliedern geführt: Das Team bilden Ann-Christin Standt, Corinna Mildenberger und Helen Schmiemann. Als Schriftführer fungiert Andre Tapken, Getränkewarte sind Henrik Schumacher und Phillipp Jaschke. Beisitzer sind Benita Alberding und Arne Mählmann sowie Kassenwartin Saskya Schweres. Präses der Landjugendlichen ist Stefan Steinbach.

Zunächst konnten die Landjugendlichen aber auf viele erfolgreiche Veranstaltungen zurückblicken wie das Osterfeuer, die 72-Stunden-Aktion und die Tannenbaumaktion, die in Garrel gemeinsam mit der Garreler Kolpingfamilie durchgeführt wurde. Außerdem beteiligten sich die Garreler Landjugendlichen am Niedersachsenquiz.

Beim Freimarkt im vergangenen Jahr war der Förderverein der katholischen Grundschule Garrel mit einem Luftballonwettbewerb vertreten. Von mehreren Teilnehmern waren die Antwortkarten zurückgeschickt worden. Nun wurde die Preisverteilung vorgenommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

133 Kilometer weit flog der Luftballon von Janis Bramstedt. Sein Ballon landete in Wadersloh, Kreis Warendorf. Janis wird mit einem Rundflug über Garrel belohnt. Auf die weiteren Plätze kamen Andrea Lunte, Oskar Bohmann-Laing, Leah Blumenthal, Paula Biemann und Carolin Helm. Auch auf sie warteten schöne Preise. Der Förderverein wurde vor über zwölf Jahren gegründet und unterstützt zahlreiche Schulprojekte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.