• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Glück gehabt?

21.09.2013

In der Ludgeri-Schule Friesoythe wurden jetzt von Schülern der vierten Klasse die Gewinnlose der Tombola, mit der sich der Förderkreis der Schule am Sonntag am Eisenfest beteiligte, gezogen. Zu jedem Gewinnlos wurde auch ein Ersatzlos gezogen, das dann gültig wird, sollte sich der Inhaber des Gewinnloses nicht melden. Die Inhaber des Ersatzloses sollten sich also auch unbedingt melden. Die Meldefrist läuft am Freitag, 27. September, ab. Die Meldungen sollten während der Schulzeit von 8 bis 12 Uhr im Sekretariat der Schule unter Telefon Telefon   04491/2615 erfolgen.

Der 1. Preis, eine Reise für zwei Personen nach Straßburg zum Europaparlament, fiel auf die Losnummer „Blau 505“, als Ersatzlos wurde „Blau 722“ gezogen. 2. Preis, eine viertägige Berlinreise für zwei Personen, Gewinnlos: „Gelb 202“, Ersatzlos: „Blau 80“. 3. Preis, Tagesfahrt nach Hannover für zwei Personen, Gewinnlos: „Rosa 075“, Ersatzlos: „Rosa 029“. 4. Preis, ebenfalls eine Fahrt nach Hannover, Gewinnlos: „Gelb 219“, Ersatzlos: „Rosa 091“. 5. Preis, ein Fahrrad, Gewinnlos: „Rosa 501“, Ersatzlos: „Rosa 005“. 6. Preis, ein Fernseher, Gewinnlos: „Grün 296“, Ersatzlos: „Rosa 023“. 7. Preis, eine Kompaktanlage, Gewinnlos: „Rosa 529“, Ersatzlos: „Grün 259“.

Mehr als 4000 ehrenamtliche Arbeitsstunden wurden in den Neubau des BV Neuscharrel gesteckt. Umkleideräume, Schiedsrichterkabinen, ein Büro sowie Toiletten sind in dem neuen Gebäude untergebracht. Jetzt fand die feierliche Einweihung statt. Viele Neuscharreler fanden sich auf dem Sportgelände ein. Prälat Alfons Bokern weihte das Gebäude mit einer kleinen Andacht feierlich ein. Er dankte allen Beteiligten für ihr großes Engagement. Hier werde vor allem jungen Menschen die Gelegenheit gegeben, Gemeinschaft und Fairness zu erleben.

Rund 300 Kinder der Einrichtungen Zwergenhaus in Kampe, Haus für Kinder „Grüner Hof“ in Friesoythe und Kindergarten Piccolino in Altenoythe unternahmen am Freitag einen Ausflug mit der Museumsbahn. Von Friesoythe aus ging es mit dem historischen Gefährt nach Garrel und zurück. „Wir sitzen alle in einem Zug“ hieß die Aktion anlässlich des Weltkindertages.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.