• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Glücklicher Gewinner

20.01.2018

Auf der diesjährigen Generalversammlung des Rassekaninchenzuchtvereins I 20 Friesoythe standen der Bericht des Vorsitzenden und Neuwahlen im Mittelpunkt. Der Vorsitzende Thomas Rickermann konnte in der Gaststätte Laing in Ellerbrock unter den Mitgliedern auch den Ehrenvorsitzenden Hugo Rosenwinkel willkommen heißen.

In seinem Bericht erinnerte Rickermann an die Veranstaltungen des abgelaufenen Jahres, auf denen die Kaninchenfreunde ihre schönsten Tiere präsentiert hatten. Sie waren auf der Lokalschau in Gehlenberg und auf der Kreisschau in Kroge erfolgreich vertreten. Eine Tischbewertung mit Grillen gab es bei Familie Cloer. Mit Werbeständen, die bei den Zuschauern gut ankamen, beteiligten sie sich am Eisenfest in Friesoythe und am Bauern- und Handwerkermarkt in Gehlenberg. Auch die Geselligkeit unter den Mitgliedern kam nicht zu kurz. Dazu gehörten eine Boßeltour mit Kohlessen und ein Maigang. Er wünsche sich weitere Jugendliche im Verein, so der Vorsitzende.

Zuchtbuchführerin Helga Olliges gab bekannt, dass 517 Tiere tätowiert und ins Zuchtbuch eingetragen worden seien, davon 43 Tiere von Jugendlichen.

Hubert Thyen legte den Kassenbericht bei einem ausgeglichenen Kassenstand vor. Cordula Jansen hatte die Buchführung geprüft und bestätigte dem Kassenwart eine gute Arbeit. Auf Antrag wurde der gesamte Vorstand einstimmig entlastet.

Bei den Wahlen wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder einstimmig in ihren Ämtern bestätigt: Vorsitzender Thomas Rickermann, Kassenwart Hubert Thyen und Schriftführer Christoph Cloer. Zum neuen Kassenprüfer wurde Bernd Olliges gewählt.

Abschließend gab es noch einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen im Jahr 2018. Neben den monatlichen Versammlungen in der Gaststätte Laing sind Boßeln mit Kohlessen, die Teilnahme an den Friesoyther Maitagen und am Bauern- und Handwerkermarkt in Gehlenberg, der Maigang, die Schiffstour in Barßel, eine Tischbewertung und Weihnachtsfeier geplant. Wichtigster Termin ist die Ausrichtung der 50. Kreisschau in Gehlenberg am 3. und 4. November mit Züchterabend am 3. November.

Mehr als 100 Frauen hatten sich zum diesjährigen Frauenfrühstück des Landfrauenvereins Gehlenberg-Neuvrees-Hilkenbrook angemeldet. Im Dorfkrug in Hilkenbrook wurde ein sehr leckeres und vielfältiges Frühstück serviert. Anschließend wurden die Frauen von der „Glücks-Lehrerin“ Martina Belling in die Welt des Glücks entführt. In Seminaren und Vorträgen hilft sie Menschen, ihren ganz persönlichen Zugang zum Glück zu finden und so die Zahl der Glücksmomente im Alltag zu erhöhen.

„Was ist Glück für jeden Einzelnen?“, fragte Belling, „Wie findet man es und wo findet man es?“ Während ihrer Ausführungen gab sie viele interessante Denkanstöße für den Alltag. Sicher sei das Glück auch von den Lebensumständen jedes Einzelnen abhängig und die Definition von Glück ändere sich im Laufe des Lebens, so Belling. Weder Schönheit noch Reichtum führe zum Glück, schilderte sie anhand von Beispielen. „Sich Sorgen zu machen heißt, die Wolken von morgen vor die Sonne von heute zu ziehen“, erläuterte sie sehr eindrucksvoll und „Angst beginnt im Kopf – Glück auch“.

Ein gutes Mittel zum Glück seien auch Dankbarkeit und Achtsamkeit. Alles entstehe im Kopf eines jeden Einzelnen. So wurde den Zuhörerinnen empfohlen, auf die Gedanken zu achten. Jeden Tag stünden 86 400 Sekunden zur Verfügung, die Gedanken zu lenken und glücklich zu sein. Nicht genutzte Zeit gehe verloren.

Nach einem schönen Vormittag fassten sicherlich viele Frauen den Entschluss, in Zukunft glücklicher zu leben.

Zusammen mit 20 Euronics-Händlern ist ein VW Up zu Weihnachten 2017 verlost worden. Jetzt konnte dem glücklichen Gewinner, Heinz-Georg Tellmann aus Scharrel, das Auto bei Euronics XXL in Friesoythe von Geschäftsführer Markus Block übergeben werden.

Als er zuvor informiert worden war, konnte der Gewinner sein Glück noch gar nicht fassen. Erst bei der Schlüsselübergabe hatte Tellmann seinen Gewinn realisiert und war sichtlich erfreut.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.