• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Golfer wählen Vorstand

19.03.2013

Der Golf-Club Thülsfelder Talsperre ist sehr gut gerüstet für die Saison 2013. Das betonten der Präsident Harald Zschech und Schatzmeister Dieter Rindt gleichermaßen im Rahmen der Mitgliederversammlung, die erstmalig seit 22 Jahren in den eigenen Räumlichkeiten des Golf-Clubs, nämlich im neuen Erweiterungsbau, stattfand.

Trotz der erheblichen Investitionen in den Erweiterungsbau des Clubhauses, wurde das Geschäftsjahr 2012 mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen.

Den Start in die Saison bildet das Saisoneröffnungsturnier am 13. April. Am 1. Mai wird traditionell ein Benefizturnier – dieses Jahr zugunsten des Mehrgenerationenhauses Cloppenburg – gespielt. Am 5. Juni findet das Turnier „Meister & Geselle“ statt, bei welchem Golfinteressierte selber zum Schläger greifen können. Auch ein verstärktes Angebot von 9-Loch-Turnieren soll dabei helfen, den Zugang zum Golfsport zu erleichtern. Mehr Informationen dazu gibt es im Clubbüro unter Telefon  04474/7995.

Karin Müller informierte die Mitglieder über die erfolgreiche Jugendarbeit im Club: Durchschnittlich 45 Jugendliche und Kinder nahmen am Golf-Training im vergangenen Jahr teil.

Nach zwei Jahren erfolgreicher Vorstandsarbeit standen Wahlen auf der Agenda der Mitgliederversammlung: Harald Zschech wurde als Präsident des Golfclubs wiedergewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurden der Schatzmeister Dieter Rindt, der 2. Vorsitzende Albert Schott und die Jugendwartin Karin Müller. Da Werner Stadtsholte nach fast 16-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit als Spielführer sein Amt niederlegte, wurde Marlies Seel als seine Nachfolgerin gewählt. Aufgrund seines herausragenden Engagements wurde Werner Stadtsholte zum Ehrenspielführer gekürt.

Andreas Siepe übernimmt das Amt des Schriftführers von Marion Bahlmann. Als Kassenprüfer wurde Lutz Overhageböck wiedergewählt und Elisabeth Thole folgt Wilfried Barnstedt als 2. Kassenprüferin, nachdem dieser sein Amt nach jahrelanger Tätigkeit ebenfalls niederlegte.

Großes Interesse bestand wieder bei der Kinderkleiderbörse in Neuvrees im Dorfgemeinschaftshaus. Die Mütter der örtlichen Mutter-Kind-Gruppe hatten zum zehnten Mal die Börse organisiert. Wieder hatten über hundert Familien ihre ausgedienten, aber guten Kleidungsstücke und Spielsachen abgegeben, so dass hierfür wieder der gesamte Flur als Verkaufsfläche mit in Anspruch genommen werden musste, so Stefanie Breyer vom Veranstalterteam. So wechselten viele Kleider und Gebrauchsgegenstände den Besitzer. Neben den Kinderartikeln gab es auch eine Kaffeetafel mit großem Kuchenangebot. Die nächste Kleiderbörse findet im Herbst 2013 statt.

Zu einem Frühjahrskonzert hatten die Rastdörper Burloss-Spälers erstmals in den Saal Jansen-Olliges in Neulorup eingeladen – einfach nur, um sich mal vorzustellen. Die Rastdörper Burlos-Spälers sind eine sieben Mann starke Kapelle, die 1994 von dem Rastdorfer Josef Többen gegründet wurde. Dass nun aber so viele Besucher zu ihrem Konzert gekommen waren, überraschte die Musikanten. Im vollen Saal spielten sie einen Schlager nach dem anderen vor einer stets gefüllten Tanzfläche.

Seit einigen Jahren spielt der Neuloruper Bernhard Jungsthöfel das Schlagzeug in der Kapelle, zu der noch die Rastdorfer Hermann Altmeppen, Bernhard Janssen, Bernhard Fahrmann, Willi Block und Gerhard Kuper gehören. Es gab Kaffee und Kuchen, und es wurde getanzt, gesungen und geschunkelt.

Gastgeber und Gäste waren gleichermaßen von der Veranstaltung begeistert. „Mit so viel Interesse haben wir nicht gerechnet. Dass so viele Besucher gekommen sind und tanzen wollen, freut uns sehr“, berichtete Bernhard Jungsthöfel. Ob es eine Wiederholung des Konzertes geben wird, beantwortete er mit: „Mal sehen, vielleicht schon im Herbst“. Kontakt gibt es über den ersten Vorsitzenden Willi Block aus Rastdorf (Telefon  05956/264).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.