• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Interessengemeinschaft: IG Meeschen rettet sich selbst

21.04.2017

Friesoythe Lange schien es aussichtslos für die Interessengemeinschaft (IG) Meeschen einen Vorstand zu finden. Auf der jüngsten Versammlung konnte dann doch im letzten Moment die Auflösung abgewandt werden – die 35-jährige Gemeinschaft ist also gerettet.

Mit Günter Lipka (1. Vorsitzender), Heiner Schütte (2. Vorsitzender), Andreas Tegeler (Schriftführer) und Uta Lipka (Kassenwartin) ist der neue Vorstand komplett. Einig ist sich die neu gewählte Führung, dass diese Aufgabe mit Zeit und Engagement verbunden ist. Auch besteht Einvernehmen darin, dass zuerst einmal eine Bestandsaufnahme erfolgen soll, bevor Aktionen geplant werden. Sicher ist aber schon jetzt, dass das 35-jährige Bestehen der Interessengemeinschaft gefeiert werden soll.

Ein nachbarschaftliches Miteinander pflegen, sich im Gespräch mit anderen über Probleme und Wünsche im direkten Lebensumfeld austauschen, das ist es, was sich der neue Vorstand für die Zukunft der IG Meeschen wünscht. Nicht nur zu den Versammlungen treffen, sondern einen Ort schaffen, wo man einfach mal zusammen sitzt, um zu klönen und zu snacken. Der Hektik des Alltags entkommen – das könnte die Philosophie der IG Meeschen werden, hieß es.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.