• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Im „Venedig des Nordens“

30.06.2015

Nach Giethoorn führte jetzt die Tagesfahrt des VDK-Ortsverbandes Bösel. Zunächst begrüßte der Vorsitzende Heinrich Frerichs die Gäste der Fahrt ins „Venedig der Niederlande“. Die Teilnehmer erlebten eine Bootstour mit Kapitän durch den malerischen Teil des Dorfes Giethoorn. Der Kapitän berichtete unterwegs über den Ort und seine Sehenswürdigkeiten. Die rund 2500 Einwohner des Dorfes seien stolz auf ihre charakteristischen Häuser mit den reetgedeckten Dächern und mit Blick auf die Kanäle, die in den vergangenen Jahrhunderten für den Torftransport gegraben wurden. 150 Brücken zieren den Ort. Nach einem reichhaltigen Mittagessen führte die Fahrt die Teilnehmer weiter zur Orchideen-Schau und ins Schmetterlings-Haus in Luttelgeest. Anschließend ging es zurück nach Bösel.

Insgesamt 136 Spender haben an dem Blutspendetermin der DRK-Bereitschaft Bösel am Görlitzer Weg in Bösel teilgenommen. Davon spendeten zwölf zum ersten Mal Blut. Das Jugendrotkreuz hatte wieder die Betreuung der Kinder übernommen.

Drei Spender konnten geehrt werden. Karin Funke wurde für die 100. Blutspende, Manfred Thoben für die 75. Blutspende und Monika Lamarre für die 50. Blutspende ausgezeichnet. „Wir spenden gerne Blut, um anderen zu helfen“, sind sich alle drei einig. Karin Funke weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig die Blutspende ist. „Meine Tochter brauchte dringend Blut, dadurch bin ich ans Blutspenden gekommen.“

In Bösel kann in diesem Jahr noch am 25. August und 18. November, in Petersdorf am 17. August Blut gespendet werden.


     www.drk-cloppenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.