• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Immer mehr Fans stellen Motor ab

01.03.2007

[SPITZMARKE]CLOPPENBURG CLOPPENBURG/EB/ML - Immer mehr Fans restaurierten Blechs scheren mit ihren Karossen aus dem 1. Oldtimer-Club Deutsche Fehnroute (1. OCDF) aus. Die Zahl der Mitglieder ist von ursprünglich 90 auf gerade einmal 48 gesunken. Vor allem der Nachwuchs fehlt.

Die, die weiterhin organisiert ihrem Hobby frönen, wollen den Club aber auf der Straße halten. Allerdings musste der Vorstand das Programm aus organisatorischen und finanziellen Gründen abspecken. Große Rallyes sind nicht mehr zu realisieren. Auch die Fahrt über die Deutsche Fehnroute ist dem Rotstift zum Opfer gefallen. Das reduzierte Angebot hat zur Folge, dass die Oldtimerfreunde den Jahresbeitrag von 40 auf 30 Euro gesenkt haben. Trotz dieser Maßnahme will der OCDF den Dachverband Deuvet weiter unterstützen. Der kümmert sich um die Belange der Oldtimerfreunde auf politischer Ebene.

Fünf Ausfahrten stehen in diesem Jahr definitiv auf dem Plan. Die Saison wird am 15. April mit einer Tour in die Niederlande gestartet. Es folgen eine Alpenrosen-Fahrt ins Ammerland am 3. Juni, eine Hase-Tour am 8. Juli, ein Ausflug durch die Geest in Wildeshausen am 19. August sowie die Clubmeisterschaft am 23. September.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Mitgliederversammlung wurde der Vorstand weitgehend bestätigt. Vorsitzender blieb Claas Grever, Stellvertreter Clemens Kurre, dritter Vorsitzender Ingo Coners, Schriftführer Michael Fischer. Für Heinz Kröger übernahm Rolf Grever die Kasse. Das Organisationsteam bilden Hans Tholen, Ignatz Fellage, Michael Fischer, Werner Kalkhoff und Joachim Nitsche. Wer Lust hat, im Verein mitzufahren, kann sich bei Claas Grever melden, 04471/ 95 84 69. Im Internet

www.1-ocdf.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.