NWZonline.de Region Cloppenburg

SCHÜTZENFEST: Kinderkönigspaar fährt in der offenen Kutsche vor

01.06.2005

THüLE THÜLE/KR - Der zweite Tag des Thüler Schützenfestes stand im Zeichen der Kinder. Schon am Morgen nach dem Festgottesdienst begann das Festprogramm für die Mädchen und Jungen mit einer Kinderbelustigung in der Grundschule. Am frühen Nachmittag sammelten sich die Thüler Nachwuchsschützen aus Schule und Kindergarten auf dem Dorfplatz, mit dabei auch die Schützen, die vom Frühschoppen in den Kompanielokalen anmarschierten, sowie der Musikverein Thüle. Sie begleiteten das in einer Kutsche vorfahrende Kinderkönigspaar Henning Nienaber und Monika Büscher im Festumzug durch den geschmückten Ort.

Auf dem Festplatz erfolgte vor den angetretenen Kindern, Schützen sowie zahlreichen Besuchern die Inthronisierung durch den stellvertretenden Brudermeister Norbert Stammermann. Er schmückte das junge Regentenpaar mit Königskette und Diadem als äußeres Zeichen ihrer herausragenden Stellung. Als Präsent und zur Erinnerung gab es für den Kinderkönig eine wertvolle Armbanduhr und für die Königin eine silberne Kette.

Beim Abschreiten der Schützenfront wurde das junge Königspaar in Begleitung von Brudermeister Bernd Engelmann und seines Stellvertreters Norbert Stammermann von den Schützen, Kindern und Besuchern gefeiert. Unter Jubelrufen wurde das Königspaar mit Throngefolge ins Festzelt geleitet. Mit einem Ehrentanz des jungen Paares wurde das Kinderschützenfest eröffnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Nachwuchsregenten machte auch das Königspaar Martin I. und Gaby seine Aufwartung. Für den Kinderkönigsthron hatten sich durch ihre Schießergebnisse zudem Sarah Timmermann, Anna Kemper, Darja Smidt und Franziska Wilken bei den Mädchen sowie Kevin Einhaus, Bernd Vornhagen, Mario Möller und Dennis Koopmann bei den Jungen qualifiziert.

Die übrigen Platzierten des Kinderkönigsschießens erhielten von König Martin I. Sachpreise wie Kameras, Bücher, Spiele oder Kassettenrecorder. Die Jungschützenmeister Brigitte Grundmann und Heinz Nimzick zeichneten zudem Kevin Einhaus, Lena Henkenjohann, Marcel Möller, Christin Timmermann und Bernd Vornhagen mit Fleißorden für ihre Leistungen beim Schießen aus.

Am Abend gehörte der Thron noch einmal dem Königspaar Martin Preuth und Gaby Kron, die mit einem Ehrentanz den Königsball eröffneten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.