Im November 2013 machten sich viele Freiwillige für den Friesoyther Kindergarten St. Christophorus auf den Weg und verkauften Wohlfahrtsmarken. Die Endsumme des Erlöses stand dann am Anfang diesen Jahres fest: 2309,35 Euro kamen zusammen.€

Das für den Erlös der Fuhrpark des Kindergartens aufgestockt werden sollte, stand bereits vor der Wohlfahrtsmarkenaktion fest. Nun war es an den Kindern, die wichtige Entscheidung zu treffen, welche Fahrzeuge es sein sollten. Jedes Kind bekam eine Stimme und durfte sein Lieblingsfahrzeug bewerten, bevor feststand, wieviele und welche Fahrzeuge bald auf dem Spielplatz ihren Platz finden würden.

Nach der Auswertung und Bestellung sind die sechs neuen Errungenschaften am Ziel eingetroffen und dürfen ab jetzt gefahren werden. „Allen Beteiligten gilt ein herzliches Dankeschön. Ohne die tatkräftige Unterstützung wären Aktionen wie diese gar nicht möglich“, sagte die stellvertretende Leiterin Barbara Carmichael-Eilers.

In einer Feierstunde lobte Dozent Wolfgang Edsperger bei der Übergabe der Zertifikate der Katholischen Erwachsenenbildung zum Office-Manager den Fleiß der Teilnehmer Andrea Barth (Strücklingen), Kathrin Berssen (Gehlenberg), Nadine Block (Ramsloh), Hans-Hermann Budde (Sedelsberg), Petra Gillmann (Sevelten), Agnes Hinrichs (Cloppenburg), Clemens Meyer (Bollingen), Maria Osterkamp (Saterland), Bettina Otten (Garrel), Anita Pape (Altenoythe), Claudia Schrand (Scharrel), Maria Schulte (Friesoythe), S usanne Speldrich (Oldenburg) und Verena Wassermann (Sedelsberg). Ulla Lindemann gratulierte mit einer Rose und wünschte allen nach den anstrengenden letzten Monaten und dem Prüfungsstress in den Bausteinen Windows, Word, Excel, PowerPoint und Outlook eine geruhsamere Zeit.

Der nächste Kursus beginnt am Dienstag, 16. September, um 19 Uhr. Anmeldungen unter t  04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de.