• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Königspaar feiert rauschende Ballnacht

25.05.2009

RAMSLOH. Nach einem grandiosen Adlerschießen an Christi Himmelfahrt haben die „Tell“-Schützen auch am Sonnabend Geschlossenheit bewiesen. Und so stand die Ortschaft Hollen ganz im Zeichen der Grünröcke, die als „Tell“-Schützen aus Anlass ihres 75-jährigen Bestehens ein Jubiläumsfest mit Schützenkönig Alfred Dannebaum und Königin Maria feierten.

Eingeleitet hatten die „Tell“-Schützen ihr Jubiläumsfest am Sonnabendmorgen mit einer Schützenmesse, die musikalisch von der Jugendschützenkapelle in der Pfarrkirche St. Jakobus mitgestaltet wurde.

Freibier im Schießstand

Nach Schützenmesse und Kranzniederlegung am Ehrenmal trafen sich die Schützen zum Freibier im Schießstand in Hollen. Am Abend trafen sich die Schützen, um ihren neuen Regenten König Alfred mit Königin Maria und den Hofstaat zu proklamieren. In der prachtvoll geschmückten Kutsche kamen das noch amtierende Königspaar Johann Rauert mit Königin Marlene sowie das neue Königspaar vorgefahren.

Bei strahlendem Sonnenschein nahm der Vereinsvorsitzende Antonius Naber die Inthronisierung und Proklamation des neuen Schützenkönigs auf dem Festplatz vor. Mit drei Salutschüssen von Kaspar, Melchior und Balthasar des Böllerkomitees von 1888 Ramsloh, wurde die Amtszeit des neuen Regentenpaares bekannt gegeben.

Dem neuen Schützenthron gehören als Adjudanten Bernhard, Angelika Kramer, Franz und Angelika Dabitz, Marion und Werner Dannebaum sowie Gerhard Dellwisch und Nadine Brandsassen an. Als Ehrenpaare unterstützen Dirk und Julia Reimann, Dieter Blömer und Elisabeth Kröger, Manfred Dellwisch und Gaby Ernst sowie Christian Dannebaum und Christin Kröger den Königsthron.

Dem scheidenden Königsthron dankte Vorsitzender Antonius Naber für eine hervorragende Regierungszeit. „Du warst uns Schützen während des ganzes Jahres ein milder Herrscher.“

Erfolgreiche Schützen geehrt

Bevor Johann Rauert mit Königin Marlene als Schützenkönig verabschiedet worden war, nahm er noch mehrere Auszeichnungen und Ehrungen vor. So zeichnete er die erfolgreichen Schützen beim Königsschießen mit entsprechenden Orden aus. Ausgezeichnet wurden Andreas Südbeck für das Zepter, Frank Dumstorf für die rechte Schwinge und Martina Gertzen für die linke Schwinge. Hans Deeken und Gerd Kröger erhielten die goldene Schnur und Heinz-Georg Prahm das Meisterschaftsabzeichen in Bronze überreicht.

Den vier seit vielen Jahren ehrenamtlichen Schleifenbinderinnen überreichte Johann Rauert je einen Blumenstrauß. Mit einem Präsentkorb wurde Herbert Brünemeyer geehrt, der seit 1984 alljährlich die Königskutsche fährt. Mit Blumen geehrt wurden aber auch die sieben Damen des Kutschenclubs, die die Königskutsche schmücken: Maria Schlangen, Marita Evers, Marianne Nagel, Doris Heyens, Käthe Kramer, Elisabeth Niehüser und Karla Oltmanns freuen.

Beim Jubiläumskönigsball feierten die „Tell“-Schützen mit ihnen Gäste zu den Klängen der Tanz- und Showband „Sun-Jets“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.