• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Landessparkasse spendet für Schuldnerberatung

23.11.2020

Die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) hat 3700 Euro aus dem Lotteriespiel „Sparen und Gewinnen“ an die Schuldnerberatung der Arbeiterwohlfahrt (Awo) in Barßel übergeben. Die Unterstützung der Sparkasse für soziale Einrichtungen basiert auf einer Vereinbarung zwischen Sparkassenverband Niedersachsen und dem Land Niedersachsen.

Das Geld könne man gut gebrauchen, sagte Awo-Geschäftsführerin Brigitte Siebum (Bildmitte) bei der Scheckübergabe durch Frank Naber (l.) von der LzO. Die Krise durch die Corona-Pandemie habe viele Menschen in finanzielle Schwierigkeiten oder sogar in die Überschuldung gebracht. Besonders prekär sei die Lage für Minijobber. „Viele von ihnen arbeiten zum Niedriglohn und haben keinen Anspruch auf Kurzarbeitergeld“, berichtete Marianne von Garrel (r.) von der Schuldnerberatung. Dadurch seien Haushalten mit niedrigen Einkommen besonders schwer betroffen. Es sei davon auszugehen, dass Überschuldung als Folge von Covid-19 die Schuldnerberatung über die nächsten Monate oder sogar Jahres beschäftigen werden.BILD: Hans Passmann

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.