• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Leichtathleten auf Siegerkurs

15.06.2016

Erstmalig steht ein Leichtathletik-Team des Clemens-August-Gymnasiums Cloppenburg im Landesfinale des Schulsportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“. Qualifiziert hat sich die Mannschaft von Sportlehrer Burkhard Garmann durch einen sehr überzeugenden Auftritt beim Bezirksfinale. Zu seiner Mannschaft gehören Paula Robben, Laura Greten, Franziska Grönheim, Julia Hülskamp, Rebecca Grönheim, Lena Jost, Talea Prepens, Kyra Abeln, Eva Scholz, Julie Quessart, Vanessa Abeling und Neele Hentel. Der Landesentscheid findet an diesem Mittwoch, 15. Juni, in Wilhelmshaven statt. Dort werden dann auch wieder die zuletzt verletzten Freya Wynant und Klara Bruns an den Start gehen. Dort haben die Mädels aus Cloppenburg dann die Chancen, sich für das Bundesfinale des Wettbewerbs in Berlin zu qualifizieren. „Jugend trainiert für Olympia“ ist mit 800 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der weltgrößte Schulsportwettbewerb. Er wurde 1969 als Initiative der Zeitschrift „Stern“ von Henri Nannen und Willi Daume sowie der Konferenz der Kultusminister ins Leben gerufen und bietet Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten, bereits im schulischen Rahmen Wettkampferfahrung zu sammeln.

Eine gute Ausdauer bewies jetzt Ulli Reinelt vom BV Garrel beim diesjährigen Missionslauf in Visbek. Auf der langen Strecke ergatterte der 56-Jährige in seiner Altersklasse den zweiten Platz. Reinelt, der auch für den Post SV Cloppenburg Tischtennis spielt, benötigte auf der Halbmarathondistanz 1:39:48 Stunden.

Sein Kollege Matthias Schäfer konnte auf der 10,6 Kilometer langen Strecke mit einer sehr starken Zeit von 44:53 Minuten abschließen und wurde so Sieger in seiner Altersklasse. Andreas Tabeling vom BV Garrel belegte mit einer Zeit von 55:44 Minuten den dritten Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.