NWZonline.de Region Cloppenburg

Mitarbeiter geehrt

05.02.2020

Bereits seit 25 Jahren ist Valerij Zuravievic bei der Firma Langen CNC Metalltechnik in Hilkenbrook beschäftigt. Zum Dank für seine langjährige Treue erhielt er bei der Feier zum 30-jährigen Betriebsbestehen einen Präsentkorb und eine Urkunde. Außerdem geehrt wurden Viktor Lorenz und Oleg Butau für ihre 20-jährige Firmenzugehörigkeit. Seit 15 Jahren sind Hendrik Kaiser, Michael Rumpke, Christian Kaiser, Wladimir Weber, Sergej Medvedev, Viktor Hen, Michail Götte und Konstantin Wittich im Betrieb tätig. Die Geschäftsführer von Langen CNC Metalltechnik, Franz und Wilfried Langen, bedankten sich bei ihren Mitarbeitern für die gute Zusammenarbeit und überreichten ihnen im Anschluss Urkunden sowie Präsente.

Positives Betriebsklima

In seiner Ansprache blickte Franz Langen auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Dabei habe ein besseres Geschäftsergebnis als im Jahr zuvor erreicht werden können. „Wir alle zusammen haben in den vergangenen Jahren dafür die Weichen gestellt. Viele innerbetriebliche Veränderungen wurden durchgeführt und es wurden Teams gebildet, um die anstehenden Herausforderungen erfolgreich anzugehen. Besonders hervorzuheben ist der starke Zusammenhalt innerhalb der Teams“, lobte Langen das positive Betriebsklima. „Jeder einzelne von euch hat dazu beigetragen und seine Ideen eingebracht.“

In der Region verwurzelt

Seit der Gründung vor 30 Jahren versteht sich Langen CNC Metalltechnik als Familienunternehmen, das in seiner Region verwurzelt ist. Schwerpunkte setzt die Firma im Lasern, Kanten und Schweißen, in der Zerspanung sowie Rohrumformung und Rohrbearbeitung. Auch einbaufertige Baugruppen werden dort gefertigt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.