• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Musik für Kinder

25.09.2015

Der Komponist Josef Haydn hat vor 200 Jahren gelebt, aber seine Musik ist auch heute noch aktuell. Wie sie klingt, erfuhren jüngst alle Kinder der Grundschule Paul Gerhardt Cloppenburg, als das Ensemble Prisma mit seiner Produktion „Papa Haydn’s kleine Tierschau“ vorbeischaute. „Das Kinderkonzert, welches hervorragend zur musikalischen Früherziehung beiträgt, wird vom Förderverein der Schule finanziell unterstützt“, freute sich Schulleiterin Hanna Weyrauch.

Der Landesbeauftragte für die Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) im Deutschen Roten Kreuz Niedersachsen, Heinz Dierker, musste nicht lange überlegen um zuzusagen, als der DRK-Landesverband Niedersachsen ihn um Hilfe bat. Sein Team der PSNV vom DRK-Kreisverband Cloppenburg wurde für die Betreuung der Ärzte, Sanitäter und freiwilligen Helfer gebraucht, die in der Flüchtlingsunterkunft Schwanewede arbeiten. Mit zehn Mitarbeitern war die PSNV aus Cloppenburg eine Woche vor Ort.

„Ja, auch die Helfer brauchen Hilfe“, resümierte Renate Wingbermühle-Rißmann und schilderte, wie überrascht die Einsatzkräfte über das Hilfsangebot waren. „Wie – Ihr seid für uns da? Diese Frage hörten wir zigfach“, sagte Wingbermühle-Rißmann, die sich gerne an die vielen Gespräche erinnert. „Die Helfer fingen ohne Vorbehalte einfach an, über die Arbeit vor Ort zu erzählen, über den Umgang mit den Flüchtlingen, den Stress nach vielen Stunden Dauerdienst und die Probleme im Lagerleben.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Seit November 2010 führt die Kreishandwerkerschaft Cloppenburg jeweils im Frühjahr und im Herbst die Berufsorientierungsmaßnahme „Talentwerkstatt Handwerk“ durch. Im Frühjahr unterzeichneten fünf Schulen aus Cloppenburg und Lastrup sowie erstmals aus Molbergen eine Kooperationsvereinbarung. Nachdem nun die Förderung bis 2017 mit einer nochmals höheren Teilnehmerzahl zugesagt wurde, können ab 2016 jährlich bis zu 180 Schüler teilnehmen. Das teilte Pressesprecher Rainer Wilkens mit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.