• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Neue Internetseite

09.03.2016

Eine positive Bilanz haben Alfred Borchers, Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins Cloppenburg, und Kassenwart Walter Rißmann jetzt während der Jahreshauptversammlung auf der Reitanlage gezogen. Durch die Weser-Ems-Meisterschaften gehe es für den Verein wirtschaftlich bergauf. Aber auch das sportlich breitgefächerte Angebot im Verein sorge für eine ständig steigende Mitgliederzahl.

Wie die beiden weiter mitteilten, bieten die sieben Trainer des Vereins in den Sparten Dressur, Springen und Voltigieren Unterricht bis hin zur schweren Klasse an. Der Erfolg zeige sich schon allein bei den Jugendlichen mit insgesamt über 80 Platzierungen.

Unter der Leitung von Wahlleiter Dr. Matthias Wenck wurde der bestehende Vorstand einstimmig wiedergewählt. Borchers bleibt im Amt des Vorsitzenden, als 2. Vorsitzende fungieren Otto Witte und Angela Schrandt, Walter Rißmann bleibt Kassenwart und Manuela Henke Schriftführerin. Am Ende der Veranstaltung dankte der Vorsitzende allen Mitgliedern für ihr Engagement und blickte zuversichtlich auf 2016. Im Mittelpunkt stehen wieder die Weser-Ems-Meisterschaften vom 22. bis 26. Juni.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit einer neuen Internetseite ist seit Montag die Gesundheitsregion Cloppenburg im Netz vertreten. Sie soll Bürgern als Informationsplattform für gesundheitliche Themen dienen. Ein Fokus liegt dabei auf ärztlicher Versorgung, Kranken- und Altenpflege, Gesundheitsförderung und Prävention, Ehrenämtern sowie Hospiz- und Palliativversorgung. Weiterhin bietet der Onlineauftritt Hinweise auf Veranstaltungen der Gesundheitsregion und Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Medizin und Pflege. Auch Verweise auf weitere Netzwerke sind zu finden.

Über die neue Website läuft auch ein Verteiler, über den Kontakt zu angehenden Medizinern aus der Region während ihres Studiums gehalten werden soll. „Sie sollen nach ihrer Ausbildung in den Landkreis zurückkommen“, so Erster Kreisrat Ludger Frische am Montag bei einem Pressegespräch. Die Initiatoren möchten aufzeigen, dass eine ärztliche Tätigkeit im Kreis Cloppenburg eine gute Perspektive bietet. ->


     www.gesundheitsregion-clp.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.