• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Räder, Laufen und Kästen

03.08.2018

Kürzlich haben sich zwölf gestandene Läuferinnen und Läufer bei tropischer Hitze auf dem Sportplatz an der Willohstraße in Friesoythe eingefunden, um ihren Abschlusslauf zu absolvieren. Unter der Leitung von Sören Gries, selbst gestandener Marathonläufer, hatten die Teilnehmer zehn Wochen lang schrittweise auf diese Abschlussübung hingearbeitet. Wichtig sei immer, durchgehend ohne Pause zu laufen, so Sören Gries.

In dem Sinne war das erklärte Ziel dieses bereits zweiten Einsteigerkurses des SV Hansa Friesoythe, eine halbe Stunde lang ohne Unterbrechung zu laufen während die Gruppe zusammen bleibt – ausreißen ist nicht erlaubt. Die zurückgelegte Distanz spielt dabei keine Rolle, gerade bei den hohen Temperaturen sei es wichtiger, auf den eigenen Körper zu achten, anstatt sich zu Höchstleistungen aufzuschwingen, so Gries.

Wer Gefallen am Laufen gefunden hat und dabei bleiben will, kann sich ab sofort für den Kursus für Fortgeschrittene anmelden. Wer das Laufen ausprobieren möchte, kann sich für den nächsten Einsteigerkursus anmelden. Beide Kurse beginnen am 13. August, Einsteiger um 18 Uhr, Fortgeschrittene um 19.30 Uhr. Anmeldungen nimmt der SV Hansa Friesoythe per E-Mail an caro-5@web.de oder telefonisch unter Telefon  04491/1587 entgegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der 40. Auflage des Volksradfahrens des Radsportclubs (RSC) Thüle wurde nicht nur geradelt, sondern die Teilnehmer konnten bei der großen Tombola auch etwas gewinnen. Dabei drehte sich alles um das Rad.

Bei den Erwachsenen gewann Doris Focken aus Friesoythe und Günter Krolik aus Westoverledingen das Fahrrad. Bei den Kindern freuten sich Matthis Böckmann aus Thüle über einen Fahrradanhänger und Fiona Buschmann aus Thüle über ein Kindertrekkingrad. Zu den Fahrrädern gratulierten ihnen vom Vorstand des Radsportclubs Thüle Walter Millhahn und Antonius Rolf-Wittlake.

Unter dem Motto „Naturerkundung mit dem Jäger“ haben sich 20 Kinder mit den Jägern des Hegerings Altenoythe beim Karl-Boromäus-Haus getroffen. Begrüßt wurden sie vom Hegeringleiter Hans Blome und einigen Jagdhornbläsern des Hegerings. Theo Meyer, Obmann für Öffentlichkeitsarbeit, erklärte den Kindern den Verlauf des Tages.

Zuerst wurde im Karl-Boromäus-Haus ein Film über die Natur und den Wald gezeigt. Anschließend bauten die Kinder unter Anleitung von den Waidfrauen und -männern Nistkästen zusammen, die sie mit nach Hause nehmen konnten. Es wurde kräftig gehämmert.

Wie jedes Jahr übernahm der Heimatverein Altenoythe die Beköstigung der Kinder und Jäger. So wurden sie mit Getränken und Bratwurst versorgt.

Gestärkt ging es jeweils mit einem Jäger auf die heimischen Hochsitze in den Altenoyther Revieren. Hier sahen die Kinder Rehböcke, Ricken mit Kitz, Füchse, Hasen, Fasane und die untergehende Sonne. Fragen zur Natur und den Wildtieren beantworteten die jeweiligen Jäger bereitwillig. Gegen 21.30 Uhr kehrten an dem Tag alle wieder zurück. Die Kinder wurden von ihren Eltern abgeholt und präsentierten stolz ihre selbst zusammen gezimmerten Nistkasten.

Alle waren sich einig, dass sie beim nächsten Mal wieder mit dabei sein wollen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.