• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Rund um die Feuerwehr

23.01.2009

Die dritte und vierte Klasse der Grundschule Neuvrees besuchte anlässlich ihres Sachunterrichtthemas „ Feuer – Brandschutz – Feuerwehr“ mit ihrer Schulleiterin Monika Lammers die Feuerwehr in Gehlenberg. Ortsbrandmeister Andreas Witting und Feuerwehrmann Hinerk Esters erklärten den jungen Besuchern sämtliche Gerätschaften an und im Feuerwehrwagen. Angefangen von den großen Pumpen bis zum kleinen Verbandskasten. Interessant war auch die Vorführung des Hochdrucklüfters zur Rauchentfernung aus Gebäuden und das Ausprobieren der Sauerstoffmasken. Kindgerecht beantworteten Witting und Esters viele Fragen rund um den Feuerwehreinsatz. Zum Abschluss durften die Kinder dann noch eine kurze Fahrt im Feuerwehrauto mitmachen.

Nach einem Gottesdienst mit Prälat Alfons Bokern hatte der Vorstand der Katholischen Frauengemeinschaft St. Ludger (kfd) alle Frauen zu einem gemeinsamen Frühstück ins Pfarrheim eingeladen. Über die Teilnahme von mehr als 40 Frauen freute sich bei ihrer Begrüßung die Vorsitzende Roswitha Schade und übermittelte allen Teilnehmerinnen und ihren Familien die guten Wünsche des gesamten Vorstandes zum Jahresanfang. Im weiteren Verlauf stellte Prälat Alfons Bokern Dr. Felix Genn vor – dem zukünftigen Bischof des Bistums Münster.

Mit einem neuen Outfit starten die Fußballer der dritten Herrenmannschaft des SV Hansa Friesoythe in die Rückrunde. Gleich zwei Sponsoren fanden sich, um die Sportler mit neuen Trainingsanzügen und Aufwärmwesten auszurüsten. Gerd Gerdes, Inhaber der G.T. Technik aus Friesoythe, und Peter Niemeyer, Geschäftsführer der NIBA GmbH aus Sedelsberg, übergaben die neue Ausstattung an Trainer Karl-Heinz Steenken und seine Mannschaft. Norbert Berssen, Mitglied des Hansa-Fußballvorstandes, und Bernd Meyer, Hansa-Fußballobmann, dankten den beiden Sponsoren mit einem Präsent für ihr Engagement.

Auf dem Winterball der Schützenbru-

derschaft Markhausen konnten gleich mehrere Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt werden. Seit 25 Jahren dabei sind Gerhard Rensen, Ludger Meyer, Willi Bohmann, Werner Siemer, Manfred Siemer und Klaus Bäker.

Gut besucht war das diesjährige Winterfest des Gehlenberger Schützenvereins. In seiner Begrüßung zeigte sich der Vereinsvorsitzende Johannes Wilke sehr erfreut darüber und hieß als Ehrengäste Pfarrer Mathew Thayil, zahlreiche Ehrenmitglieder, ehemalige Königspaare und Vereinsabordnungen willkommen. Ein besonderer Gruß galt natürlich dem amtierenden Königspaar Günther und Susanne Pohlabeln (ovales Bild). Mit einem Ehrentanz für das Königspaar mit dem Throngefolge wurde das Fest schließlich eröffnet. In einer der Tanzpausen wurde eine große Tombola mit vielen wertvollen Sachpreisen verlost.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.