• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster umgekippt – Sperrung der A1
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Unfall Bei Vechta
Laster umgekippt – Sperrung der A1

NWZonline.de Region Cloppenburg

Scheckheft für Sparfüchse

19.08.2014

Vom 11. bis zum 14. September finden in Bösel die Euro-Musiktage statt. Und auch in diesem Jahr werden diese durch den Handels- und Gewerbeverein Bösel (HGV) unterstützt: Unter anderem in Form des „Euro-Scheckheftes“. Es ist ab sofort in allen teilnehmenden Geschäften erhältlich. Für das Heft wird eine Schutzgebühr von fünf Euro erhoben. In dem Heft bieten etwa 25 Geschäfte, Betriebe oder Dienstleistungsbetriebe aus Bösel und Petersdorf zahlreiche Schnäppchen an. Auf bestimmte Waren oder Dienstleistungen werden großzügige Angebote oder Preisnachlässe angeboten. Das Gute daran ist, dass das Heft für Sparfüchse bereits ab sofort gilt und auch noch nach den Euro-Musiktagen bis zum 20. September seine Gültigkeit hat. Alle Angebote gelten nicht bei bereits reduzierten Waren, Sonderpreisen, Räumungsverkauf. „Der Kunde sollte beim Kauf ansagen, dass er das Euro-Scheckheft nutzen möchte“, teilen HGV-Vorsitzender Frank Bornhorst und Schriftführer Dietmar Frye mit. Die Gutscheine gelten nur auf das konkrete Angebot, sie sind nicht auf andere oder ähnliche Waren oder Dienstleistungen übertragbar. Das Euro-Scheckheft berechtigt auch zum dreimaligen freien Eintritt in das Böseler Hallenbad.

Den Reigen der vielen Aktionen des Ferienpasses in Bösel und Petersdorf eröffnete nun die DJK Bösel. In zwei Gruppen kamen etwa 60 Kinder in die Turnhalle an der Jahnstraße, um den „Abenteuerspielplatz Turnhalle“ zu entdecken. „Hier können sich die Kinder so richtig austoben“, sagt Ulla Kleymann. Sie und Regina Oltmanns organisierten gemeinsam mit einem Team die Veranstaltung. Viel Spaß hatten die Kinder dann auch auf einem aufgebauten Hindernisparcours. Doch auch weitere Aktionen boten für die Kleinen die Möglichkeit, sich nach Herzenslust auszutoben. Weiter konnten Schaukeln, Trampolin und Seile benutzt werden.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.