• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Sicheres Auge

01.03.2018

Der Schützenverein Neuscharrel freute sich über die gute Beteiligung am diesjährigen Dorf- und Zugpokalschießen. Für das Dorfpokalschießen hatten sich 23 Mannschaften in der Schützenhalle Neuscharrel eingefunden. Das Zugpokalschießen wurde von insgesamt 89 Schützen ausgetragen. Den Zugpokal nahm der Zug Unterend mit nach Hause. Den Dorfpokal sicherte sich die Mannschaft HGV II Neuscharrel.

Die Ergebnisse im Überblick.
Dorfpokalschießens: 1. Platz: Mannschaft HGV II, 293 Ringe; 2. Platz: Mannschaft Firma Willenbrink, 287 Ringe; 3. Platz: Mannschaft CDU I, 286 Ringe.
Zugpokalschießen (Wertung bester Zug): 1. Platz: Zug Unterend, 1902 Ringe; 2. Platz: Kappe Heetberg, 1883 Ringe; 3. Platz: Achterhörn/Neue Siedlung, 1810 Ringe.
Bester Schütze/Schützin je Zug ab 17 Jahre: Heinz Willenbrink, Zug Unterend, 99 Ringe; Bernd Kuper jun., Zug Kappe Heetberg, 100 Ringe; Hannelore Schnippenkötter, Zug Achterhörn/Neue Siedlung, 96 Ringe.
Beste(r) Schützin/Schütze Junioren von 17 bis 21 Jahre alle Züge: 1. Platz: Kappe Heetberg, Hendrik Ortmann (96); 2.: Kappe Heetberg, Annika Bley (91); 3.: Unterend, Jörn Cloppenburg (89).
Beste Schützin aller Züge: 1.: Zug Unterend, Nicole Eilers (98); 2.: Kappe/Heetberg, Britta Wübbels (97); 3.: Achterhörn/Neue Siedlung, Jennifer Niehüser (95).
Bester Schütze aller Züge: 1.: Zug Kappe/Heetberg, Bernd Kuper jun. (100); 2.: Unterend, Heinz Willenbrink (99); 3.: Achterhörn/Neue Siedlung, Bernd Janssen (93).
Bester Schütze je Zug mit Lasergewehr. 1.: Zug Kappe/Heetberg mit Julia Mai (72) und Arne Rensen (70).
Bester Schütze je Zug der Schüler 12/13 Jahre: 1. Plätze für Zug Unterend, Naomi Eilers (86) und Hanna Heyens (84); 1. Plätze für Kappe/Heetberg, Kyra Meinerling (84) und Lara Sophie Rensen (73); 1. Platz für Achterhörn/Neue Siedlung, Imke Janssen (74).
Bester Schütze je Zug der Jugend 14 bis 16 Jahre. 1.: Kappe/Heetberg, Katharina Mai (86); 1.: Acherthörn/Neue Siedlung, Timo Janssen (89).

Vor der Handwerkskammer Oldenburg bestanden nach einem Vorbereitungslehrgang beim Bildungswerk Friesoythe folgende Teilnehmer die Prüfungen im Teil IV der Meisterprüfung Ausbildung der Ausbilder: Wilhelm Artemenko (Ostrhauderfehn), Konstantin Berschauer (Löningen), Alexander Dück (Surwold), Helmerich Duen (Friesoythe), Dennis Fresenborg (Nieholte) Jan Friesenborg (Leer), Günther Funke (Friesoythe), Marek Gorzolka (Bakum), Hendrik Haak (Elisabethfehn), Hendrik Höffmann (Friesoythe), Hendrik Apke (Haselünne), Joop Hömmen (Löningen), Burkhard Hooge (Visbek), Eugen Kaiser (Saterland), Roman Koch (Ramsloh), Matthias Mensen (Sustrum), Stefan Mescher (Surwold), Markus Meyer (Wippingen), Matthias Meyer (Wippingen), Artur Miller (Vrees), Niklas Overberg (Burlage), Kevin Pahl (Esterwegen), Tobias Pohlabeln (Rastdorf), Angelika Sandmann (Gehlenberg), Markus Stevens (Vrees), Daniel Stoyke (Elisabethfehn) und Lena Willenborg (Molbergen).

Dozent Ludger Bürmann gratulierte im Kulturzentrum Alte Wassermühle in Friesoythe mit einer Rose. Der nächste Kompaktkursus findet in den Sommerferien als Bildungsurlaub ab 9. Juli statt. Anmeldungen unter Telefon   04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de.

Thorben Cloer (Rastdorf), Frauke Crone (Saterland), Waldemar Delgas (Schwichteler), Jan Friesenborg (Leer), Kai Fugel (Ramsloh), Alex Kramar (Wiefelstede), Sven Matschulat (Wietmarschen Lohne), Joshua Menke (Ramsloh), Artur Miller (Vrees), Robert Schön (Westoverledingen), Jan Eike Schoone (Saterland) und Ulrich Wordtmann (Bad Zwischenahn) bestanden vor der Handwerkskammer Oldenburg nach dem Vorbereitungslehrgang beim Bildungswerk die Prüfungen für den Baustein III der Meisterprüfung.

Es sind noch Anmeldungen für den Baustein III, der an diesem Wochenende stattfindet, unter 04491/93300 oder im Internet unter www.bildungswerk-friesoythe.de möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.