• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Tennis und Erntekrone

08.10.2019

Die Spielgemeinschaft Barßel-Saterland hat ihre Tennissaison erfolgreich beendet. Die Mannschaft spielt in der Regionsliga (Herren 40) und landete am Ende der Saison auf einem glücklichen zweiten Platz. Zu der Spielgemeinschaft gehören Rainer Böhmann, Jens Milchels, Marcel Prehs, Nils Pawlik, Uwe Goerken und Jannis Tsourlianis. Sie spielen schon seit einigen Jahren erfolgreich zusammen und wurden in dieser Saison mit neuen Trikots von Zorbas aus Barßel unterstützt.

Am letzten Spieltag verloren die Tennisspieler aus Barßel und Saterland zwar gegen den TSV Drebber mit 2:4, doch der TC Altona Wildeshausen verlor auch sein Spiel gegen den TV Lohne mit 1:5. Somit konnte sich die Spielgemeinschaft denkbar knapp auf den zweiten Platz retten.

Die Sommersaison geht jetzt zu Ende und ab Oktober beginnt die Wintersaison. Gespielt wird dann wieder in den Wintermonaten in der Tennishalle. Informationen zu freien Hallenzeiten erhalten Interessierte auf der Homepage des Tennisvereins Barßel oder unter meik.schrapper@gmx.de.

Eine der wohl schönsten Traditionen ist das Binden von Erntekronen mit denen zu Erntedank die Gotteshäuser geschmückt werden. In der Erntekrone vereinigen sich das bäuerliche und das kirchliche Gedankengut – die Hoffnung auf eine gute Ernte, der Glaube der Bauern an seine Arbeit und seinen Dank für eine gute Ernte. Gebunden haben die Krone die ehemaligen Mitglieder der Barßeler Landjugend. Am Sonntag wurde die Erntekrone zum Erntedank in der Pfarrkirche Ss. Cosmas und Damian in Barßel um 11 Uhr beim Dankgottesdienst aufgehangen. Wie könnte es anders sein, wurde auch die Messe in plattdeutscher Sprache zelebriert. Musikalisch gestaltete der Chor Concordia die Messe mit.


     www.tennisverein-barssel.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.