• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg

Kirchenrenovierung in Thüle: Fleißige Helfer zum Ausräumen gesucht

07.12.2021

Thüle Die katholische Kirche St. Johannes Baptist in Mittelsten Thüle wird in diesem und im kommenden Jahr umfangreich innenrenoviert. Die ersten Arbeiten in dem Gotteshaus der katholischen Pfarrei St. Marien Friesoythe sind bereits angelaufen. „Der neue Taufplatz ist fast fertig gestellt, die alte und defekte Heizung ist ausgebaut und durch eine neue ersetzt. Einige Sicherungsarbeiten oberhalb des Kirchengewölbes sind abgeschlossen und es sind einige Musteranstriche erfolgt“, heißt es seitens des Bauauschusses.

Ein Großteil der Kosten muss von der örtlichen Kirchengemeinde getragen werden. Deswegen sind die Ausschussmitglieder bereits dabei, Spenden durch eine Haussammlung in Thüle zu generieren. „Wir möchten nun gerne einen Kassensturz machen und bitten alle, die noch Spenden zugesagt haben (oder noch spenden möchten), diese in den nächsten Tagen zu überweisen. Über das Ergebnis der Sammlung werden wir dann in den nächsten Wochen berichten“, heißt es.

Zudem stehen mittlerweile die weiteren Termine der Innenrenovierung fest. Die Arbeiten der Elektrotechnik beginnen am 5. Januar 2022, gefolgt von den Malerarbeiten. Um den pünktlichen Start zu ermöglichen, muss die Kirche komplett ausgeräumt werden. Dies soll am Montag, 3., und Dienstag, 4. Januar 2022, erfolgen. „Für die Arbeiten benötigen wir helfende Hände. Die Organisation der Ausräumaktion haben Hans Blazejak und Marlies Preuth übernommen. Bitte meldet euch unter 04495/425 bei Hans Blazejak als Helfer an. Hans wird dann die Details besprechen“, so der Bauausschuss.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.